cooknsoul.de Logo Suche

Saisonale Rezepte im Juli

Saisonale Rezepte im Juli

Geschrieben von:

Saisonale Rezepte im Juli schöpfen aus dem Vollen

Im Juli gibt es so ziemlich alles was das Herz begehrt, denn die warmen Temperaturen der letzten Wochen, haben auf dem Gemüseacker für einen richtigen Wachstumsschub gesorgt. Je nach Witterung gibt es jetzt Gurken, Bohnen und Erbsen, Fenchel und Kohlrabi, jede Menge Mangold und herben Radicchio, außerdem ernten wir jeden Tag Salat, Radieschen und frische Kräuter. Auch die ersten Karotten und roten bzw. gelben Beten können schon in den Erntekorb, während wir bei den Tomaten noch bis Mitte Juli warten, damit sie aromatisch und vollreif sind.

Jetzt gibt es Frühkartoffeln

Kaum sind die letzten Kartoffeln aus dem Lager, macht sich der Bauer an die Arbeit und erntet von neuem. Genau richtig zu unseren Spargel Rezepten, kommen auch die ersten Frühkartoffeln im Juni und Juli auf den Teller. Frühe Sorten, wie Annagele und Anuschka, brauchen nur 90 bis 110 Tage, um zu reifen. Andere Sorten, wie beispielsweise die Sieglinde, brauchen 110bis 120 Tage, während späte Sorten, wie unsere Bamberger Hörnchen schon eher 140 bis 160 Tage brauchen.
 
► Hier sind unsere besten Kartoffel Rezepte auf einen Blick

Saisonale Rezepte mit Zucchini und Zucchiniblüten

Regelmäßiger Regen und warme Temperaturen sind die idealen Bedingungen für Zucchini. Stimmen beide Parameter, wachsen die Zucchini von der Blüte bis zur akzeptablen Größe in gerade mal 1-2 Wochen. Unsere Gefüllte Zucchiniblüten mit Ricotta sind kleine Delikatessen, die man sich vor allem während der sogenannten Zucchinischwemme öfter mal leisten kann, denn dann wächst einem die Menge des knackigen Gemüses eh über den Topfdeckel.
 
► Hier sind unsere besten Zucchini Rezepte auf einen Blick

Salatrezepte für den Juli

Egal ob einfacher Kopfsalat oder lauwarmer Salat mit Gemüse, im Juli gibt es fast alles was das Salatherz begehrt. Zicchoriensalate, wie Löwenzahn oder sein italienisches Pendant mit dem wohlklingenden Namen Puntarelle di Catalogna, haben jetzt Saison, ebenso wie Rucola und Hirschhornwegerich, Asiasalat, einfacher grüner Salat oder unsere Salatklassiker Caesar Salad und Salat Nicoise.
 
► Hier sind unsere besten Rucola Rezepte auf einen Blick

Welches Obst hat im Juli Saison

Die Erdbeerenzeit ist schon fast wieder vorbei, doch schon kommt ein neues Obst auf den Teller: unsere Johannisbeeren reifen in den Farben rot und weiß und schwarz zur vollen Größe heran und überzeugen mit ihrem knackig sauren Aroma. Auch die etwas größere Stachelbeere hat jetzt Saison. Als erstes gibt es einen selbst gebackenen Johannisbeeren Kuchen oder unsere Johannisbeer Muffins, dann ein eiskalt veganes Johannisbeer Eis am Stiel und am Ende der Saison kochen wir aus den schwarzen Johannisbeeren einen feinen Cassis Sirup oder Johannisbeer Marmelade.

Saisonalen Rezepte im Juli auf einen Blick