Caesar Salad mit Croutons und Parmesan

Der Caesar Salad ist eine Spezialität aus den USA!

Für den Caesar Salad werden die kräftigen, grünen Blätter des Romanasalates mit Parmesankäse und knusprig in der Pfanne ausgebackenen Brotstücken kombiniert. Das Dressing ist eine Mischung aus Öl, rohem Ei, Honigsenf, Knoblauch und frischer Zitrone. Einfach köstlich und mal was anderes.

Video-Rezeptempfehlung:

Redaktionstipp: das besondere am Caesar Salad ist vor allem seine Salatsauce, in der rohes Ei und frischer Knoblauch verarbeitet werden, wem das zu heftig ist, der kann auf die klassisch zeitlose Honig Senf Vinaigrette ausweichen. Ein Salat der perfekt zum Steak passt, aber auch zu gebratenem Fisch eine gute Figur macht und Vegetarier essen ihn ganz puristisch zu einem Glas guten Weißwein.

Zutaten für Caesar Salad mit Croutons und Parmesan (für 4 Personen):

1 Romanasalat
4 Scheiben Ciabatta oder anderes gutes Weissbrot
2 EL Butter
2 Knoblauchzehen
1 großes BIO Ei
2 EL Zitronensaft
150 ml gutes Olivenöl oder neutrales Pflanzenöl
1 EL Honigsenf
200 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung Caesar Salad mit Croutons und Parmesan:

1.
Die einzelnen Blätter des Salates ablösen, bis man zum hellgelb-grünen Herz kommt. Salatblätter kurz mit kaltem Wasser waschen, das Herz vorsichtig auseinander brechen und ebenfalls waschen. Nach dem Waschen alles in einer Salatschleuder oder einem sauberen Geschirrhandtuch schleudern, denn in den festen, leicht gewölbten Blättern bleibt viel Wasser hängen.

2.
Salatblätter mit den Fingern in grobe Stücke zerrupfen, bei Bedarf klein schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Parmesan mit der feinen Käsereibe reiben. Weißbrot in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Butter oder pflanzlichem Fett anbraten, bis es knusprig und schön goldbraun ist.

3.
Mit dem Schneebesen aus dem rohen Ei, Knoblauch, Honigsenf, Olivenöl und dem Zitronensaft eine sämige Sauce mixen und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Salatblätter mit der Vinaigrette vermischen, auf Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit den Brotwürfeln drauf servieren.

Unsere besten Salat Rezepte


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Caesar Salad mit Croutons und Parmesan
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...