Advents Rezepte – die schönsten Anregungen und Rezepte

Die schönsten Advents Rezepte als Vorfreude aufs Fest!

Glühwein, Plätzchen und heißer Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern sind tolle Advents Rezepte. Aber auch Nikolausstiefel, die aus süßem Hefeteig gebacken werden und der traditionelle Bratapfel mit Zimt und Rosinen landen jetzt auf unserem Teller.

Um sich auf das Erscheinen, die Geburt Jesu vorzubereiten, war die Adventszeit ursprünglich eine Zeit es Fastens und der Buße, in der weder gefeiert noch getanzt werden durfte. Die Zahl 4 symbolisiert die 4 Jahrtausende, die die Menschheit nach dem Sündenfall im Paradies auf die Erlösung warten musste. Gemäß ihrem Ruf, verwandelten die alten Römer diese Zeit des Entsagen in eine erwartungsvolle Vorfreude, auf das Erscheinen des Erlösers.

Dem schließen wir uns an und kümmern uns jetzt um Glühwein, Punsch, Plätzchen und Weihnachtsbraten…

Plätzchen und Kekse – verführerische Weihnachtsbäckerei

Wenn die Tage kürzer werden und uns die Kälte vor den wärmenden Kamin treibt, genießen wir die ersten selbst gebackenen Plätzchen und stimmen uns auf das nahende Weihnachtsfest ein. Spitzbuben, Florentiner, Zimtsterne und Vanillekipferl, Husarenkrapfen, Kokosmakronen und feines Buttergebäck, dürfen auf dem Plätzchenteller nicht fehlen.

Glühwein und alkoholfreier Punsch – eine Auszeit für die Seele

Bei einem heißen Glas Glühwein oder einem alkoholfreien Punsch, kann man tief durchatmen und die Seele einfach mal baumeln lassen. Oft sind die Tage vor Weihnachten nicht ganz stressfrei und die wenigen Momente der Ruhe sollte man dann um so mehr genießen. Also raus aus dem Haus, ein langer Spaziergang über die gepflügten Felder oder durch den herbstlich gestimmten Wald und danach ein wohltuender Schluck der heißen Weihnachtsgetränke.

Wärmende Winterküche und die schönsten Braten

Wenn abends dann die ganze Familie zum Essen zusammenkommt, bietet die deftige Winterküche ein paar schöne Schmankerln. Klassische Braten und Schmorfleisch Rezepte sind ebenso beliebt wie würzige Eintöpfe und wärmende Suppen. Auch Aufläufe und Überbackenes passt jetzt gut auf die Speisekarte, denn Kartoffeln, Karotten und anderes Wurzelgemüse lieben die Wärme aus dem Backofen.

Köstliche Gewürze und Aromen

Zimt, Nelken und Sternanis haben jetzt Hochsaison. Aber nicht nur im Glühwein schmecken sie köstlich, auch feine Bratensaucen und Wild Rezepte bekommen dadurch eine besondere Note.

Hier finden Sie die schönsten Rezeptideen für den ersten Advent!

Lassen Sie sich inspirieren…

Jetzt diesen Artikel bewerten
Advents Rezepte – die schönsten Anregungen und Rezepte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...