Weihnachten schnelle Rezepte einfach und günstig kochen

Weihnachten schnelle Rezepte

Wer an Weihnachten schnelle Rezepte kocht, spart Zeit und Geld!

Bei der Vorstellung Weihnachten schnelle Rezepte zu kochen, schreit sicher der ein oder andere Koch erst mal auf, schließlich ist das DER Festtag des Jahres und es kann alles gar nicht genug glänzen. Doch wer sagt, dass einfache und günstige Rezepte nicht auch glänzen können? Wir haben uns die Mühe gemacht, die schönsten Weihnachtsessen zu kreieren, die den Geldbeutel schonen und dennoch für festliche Stimmung sorgen.

Redaktionstipp: fürs Weihnachtsmenü brauchen wir wenigstens 3 Gänge, also jeweils ein Rezept für die weihnachtliche Vorspeise, die festliche Hauptspeise und ein köstliches Weihnachts Dessert als Abschluss. Wie wäre es mit einer weihnachtlichen Kürbis Suppe mit Orange und Karotte zum Anfang, gefolgt von köstlich geschmorten Rinderrouladen in Rotweinsauce oder einem vegetarischen Filet Wellington und zum Abschluss ein Bratapfel im Schlafrock mit weihnachtlichen Gewürzen.

An Weihnachten schnelle Rezepte kochen mit Fleisch

Ja, Fleisch ist sicher eine eher teure Zutat, aber es muss ja nicht immer das Filet oder der Lendenbraten sein, auch ein kräftiges Schmorfleisch vom Rind und sogar die einfache Beinscheibe, können herrliche Festessen sein, wenn man sie richtig in Szene setzt.

Wichtig sind die passenden Gewürze, wie Zimt und Nelken, die dem Fleisch sofort eine Prise Weihnachten verleihen. Unser weihnachtliches Gulasch kochen wir mit Wildschwein, was oft deutlich günstiger ist als Rindfleisch, und würzen es genau mit diesen Aromen.

An Weihnachten schnelle Rezepte kochen mit Fisch

Auch beim Fisch kann man mit wenig Einsatz ein tolles Ergebnis auftischen. Statt dem weihnachtlichen Lachs servieren wir zum Beispiel einen Kabeljau aus dem Backofen und unsere schnelle Fischsuppe lässt sich sogar mit einfachem Seelachs zubereiten.

An Weihnachten schnelle Rezepte vegetarisch und vegan

Wer sich vegetarisch oder vegan ernährt hat in Puncto “günstig” jetzt gut lachen, denn die meisten der fleisch- und fischlosen Gerichte schlagen deutlich weniger zu Buche. Ein weihnachtliches Kürbis Risotto ist ohne viel Tam Tam zubereitet und unser weihnachtliches Kartoffelgratin ist eine günstige, aber dennoch tolle vegetarische Beilage.

Die Grundkosten im Rahmen halten und dennoch aus dem Vollen schöpfen

Am besten setzt man sich ein Limit, das man ausgeben möchte und plant entsprechend das Weihnachtsmenü.

1.
Verkocht man Kürbis in der Vorspeise sollte man sogar für aufwändige Kreationen mit 10 € für 4 Personen hinkommen. Selbst gemachte Kürbis Gnocchi oder ein sahniges Kürbis Rahmgulasch sind vermutlich noch günstiger.

2.
Mit 20-25 € pro Kilo für ein gutes Stück Schmorbraten und 10 € für die Beilagen, hat man schon eine schöne Hauptspeise für 4 Personen. Machen Sie Beilagen wie Semmelknödel oder Kartoffelknödel selber, das ist nicht nur viel günstiger, als gekaufte Fertigprodukte zu verwenden, es schmeckt auch viel besser.

3.
Für eine Nachspeise wie unsere weihnachtliche Zimt Panna Cotta (in BIO Qualität!) brauchen wir nicht mal 5 € und schon hat die ganze Familie ein herrliches Dessert auf dem Teller.

4.
Alles in Allem haben wir so für 50 € ein wunderbares Weihnachtsessen für die ganze Familie gezaubert, mit dem wir ab jetzt jedes Weihnachten feiern werden.

Unsere besten Rezepte für ein schnelles und günstiges Weihnachtsessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte diesen Beitrag:
Weihnachten schnelle Rezepte einfach und günstig kochen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,58 von 5 Sternen, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading…