Weihnachtliches Gulasch mit Zimtstangen, Nelken und Pimentkörnern

Weihnachtliches Gulasch schmeckt herrlich aromatisch!

Unser weihnachtliches Gulasch wird mit einer Zimtstange, zwei Nelken und ein paar Pimentkörnern verfeinert.Dadurch bekommt es warme, weihnachtliche Aromen und wird zum perfekten, einfachen Festessen.

Redaktionstipp: servieren Sie dieses aromatische Gulasch Rezept mit einem cremigen Kartoffelpüree oder alternativ mit einem feinen Kürbispüree. Auch Rosmarinkartoffeln oder nackige Ofenkartoffeln passen gut dazu, ebenso wie feine Zimtkarotten und selbst gemachter Rotkohl bzw. Rotkraut mit Äpfeln.

Zutaten für weihnachtliches Gulasch (für 4 Personen):

1 kg Wildschweinschulter (ohne Knochen)
16 kleine Perlzwiebeln
350 g kleine Champignons
3 Knoblauchzehen
1 Zimtstange
2 Nelken
6 Pimentkörner
1 Lorbeerblatt
0,75 l Rotwein (kräftig)
0,75 l Wasser
1 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung weihnachtliches Gulasch:

1.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Pilze putzen, wenn sie zu groß sind halbieren, ansonsten ganz lassen. Perlzwiebeln schälen. Knoblauch schälen und grob kleinschneiden.

2.
Fleischstücke in einem flachen, ausreichend großen Topf in Butterschmalz scharf anbraten. Mit Rotwein ablöschen und mit Wasser soweit auffüllen, dass das Fleisch komplett bedeckt ist. Gewürze dazugeben und alles auf kleiner Flamme mit Deckel ca. 1,5 Stunde köcheln lassen.

3.
Wenn das Fleisch anfängt zart zu werden, Perlzwiebeln und Champignons dazugeben und weiter 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist.

4.
Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach bedarf mit etwas Kartoffelmehl oder Mehlschwitze abbinden und das Gulasch mit passenden Beilagen servieren.

Wissenswertes zum Thema weihnachtliches Gulasch:

Das Gulasch können Sie genauso gut mit gewöhnlichem Schweinefleisch zubereiten. Wichtig ist nur, dass das Fleisch ein bisschen durchwachsen ist, damit es am Ende ein schön saftiges Gulaschgericht gibt. Auch das klassische Rindergulasch kann mit den oben genannten Gewürzen zum perfekten Weihnachtsessen verfeinert werden.

Hier finden Sie unsere besten Weihnachtsrezepte!

Genießen Sie die Feiertage und lassen Sie sich inspirieren…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Weihnachtliches Gulasch mit Zimtstangen, Nelken und Pimentkörnern
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...