Zwiebelsuppe – besonders kräftig und herzhaft mit Käse

Zwiebelsuppe – einfach und schmackhaft zubereitet:

Eine kräftige Zwiebelsuppe schmeckt vor allem an kalten Tagen im Herbst und Winter toll. Die herzhafte Suppe wärmt wunderbar von Innen. Für das Rezept wird frische Gemüsebrühe, Zwiebeln, Wein, Butter und Reibekäse benötigt. Zunächst wird die Suppe im Topf zubereitet, für den geschmolzenen Käse geht das Ganze dann noch in den Backofen. Die Suppe ist schnell und einfach zubereitet, perfekt also dafür, wenn es einmal schneller gehen muss. Als Beilage zur heißen Suppe empfehlen wir frisch gebackenes Brot wie Dinkelbrot oder Baguette.

Zutaten für die Zwiebelsuppe (für ca. 4 Portionen):

460 g Zwiebeln (weiss oder mit rot gemischt)
800 ml Gemüsebrühe nach diesem Rezept
50 g Margarine
90 g Reibekäse
1 EL Mehl
80 ml halbtrockener Weißwein
Salz und Pfeffer

Benötigtes Equipment:
großer Topf
4 feuerfeste Schüsseln
Rührstab

Zubereitung der Zwiebelsuppe:

1.
Zunächst die Gemüsebrühe nach diesem Rezept zubereiten. Danach die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

2.
Anschließend die Zwiebeln in einem großen Topf in der Butter dünsten und mit etwas Mehl vermengen.

3.
Das Ganze mit der fertigen Gemüsebrühe aufgießen und sprudeln für einige Minuten kochen. Dann die Hitze ein wenig Reduzieren, die Suppe mit Pfeffer und Salz würzen und für 8 Minuten ziehen lassen.

4.
Nun den Weißwein in die Suppe gießen, die Suppe in hitzebeständige Schüsseln füllen und den Reibekäse darüber streuen.

5.
Das Ganze für etwa 10 Minuten im Ofen bei 170° Grad köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort servieren und genießen.

Weitere wunderbare Rezepte für selbst gemachte Suppen:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Zwiebelsuppe – besonders kräftig und herzhaft mit Käse
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...