Pesto Rezepte – von klassisch bis modern

Unsere Pesto Rezepte sind Aromabomben!

Pesto Rezepte müssen nicht immer nach italienischem Originalrezept zubereitet werden. Es gibt viele herrliche Kreationen, die man als aromatische Sauce zur selbst gemachten Pasta, aber auch zum Verfeinern klassischer Fischgerichte und feiner Braten oder zum Würzen von Gemüse verwenden kann.

Der Name Pesto kommt vom Italienischen Wort Pessare, was zerstampfen bedeutet. Ein Pesto ist eine ungekochte, pastose Sauce, die meistens auf Basis von Kräutern, Nüssen und Gewürzen hergestellt wird. Der wohl bekannteste Vertreter ist das Basilikum Pesto, auch Pesto Genovese genannt, das im Original mit Pinienkernen zubereitet wird. Auch das rote Pesto oder Pesto Rosso, wie die Italiener sagen würden, ist ein Klassiker, ebenso das Pesto Calabrese, das mit Paprika gemacht wird. Außerhalb Italiens wird gerne auch aus anderem Grünzeug ein Pesto zubereitet, so zum Beispiel das Bärlauchpesto, Pesto vom Karottengrün, Radieschen Pesto oder Walnusspesto. Unser einfaches Petersilienpesto schmeckt nicht nur zur Pasta herrlich, sondern auch zu Fleisch oder Fischgerichten und natürlich zu fast jedem Gemüse.

Hier finden Sie unsere besten Pesto Rezepte!

Lassen Sie sich inspirieren und werden Sie ruhig selber kreativ…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Pesto Rezepte – von klassisch bis modern
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...