Marokkanisches Zitronenhuhn mit Kartoffeln und Fenchelgemüse

Das ist ein marokkanische Zitronenhuhn mit deutschen Wurzeln!

Denn dieses Rezept für Zitronenhuhn kombiniert den Geschmack ferner Länder mit den besten Aromen aus dem eigenen Garten. Safran und Kamille, Zitrone und Oregano, Minze und Petersilie harmonieren perfekt miteinander.

Als Gartenkräuter bezeichnet man eine Mischung heimischer Kräuter, die in jedem Garten wachsen. Dazu gehören zum Beispiel Wiesenoregano, Spitzwegerich, wilder Salbei und Kamille. Vor allem die hübschen Blüten der Kamille geben der Hühnerbrühe ein besonders feines Aroma, das gut zur Zitrone passt. Wer keine frischen Blüten zur Hand hat, kann einen einfache Teebeutel mit in die fertig ausgekochte Suppe geben und ihn dort 3-4 Minuten ziehen lassen.

Als Karkasse bezeichnet man den entbeinten Rumpf vom Huhn, nachdem Brust, Beine und Flügel davon getrennt wurden. Nach dem Auskochen entsorgt man das Gerippe am besten im Restmüll. In den Kompost gehört es eher nicht, denn es würde schnell die Ratten anlocken.

Wer einen schweren Gusseisernen Topf hat, kann diesen anstelle der Pfanne nehmen und das Huhn samt Gemüse im Backofen garen. Dazu nach dem Anbraten alles in den Topf geben, Deckel drauf und bei 170 Grad im vorgeheizten Backofen 1 Stunde schmoren lassen.

Zutaten fürs Zitronenhuhn mit Kartoffeln und Fenchelgemüse (für 4 Personen):

1 BIO Huhn (ca. 1,5 kg)
1 kleiner Bund Gartenkräuter
2 BIO Zitronen
2 Fenchel
4 Kartoffeln
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Prise Safran
1 EL grobes Meersalz
2 EL Butterschmalz
50 g Butter
150 g schwarze Oliven
2 Stiele Minze
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Zitronenhuhn mit Kartoffeln und Fenchelgemüse:

Huhn mit kaltem Wasser innen und außen waschen und mit einem Küchentuch gut trocken tupfen. Brüste mit einem scharfen Filetiermesser auslösen, Hühnerbeine vom Rumpf lösen, Flügel mit der Geflügelschere abschneiden. Fleisch kaltstellen, Karkasse nicht wegwerfen.

Zitrone mit heißem Wasser waschen, von der Schale Zesten ziehen und den Saft auspressen. Fenchel waschen, halbieren und mit einem kleinen Küchenmesser den Strunk rausschneiden. Fenchel in ca. 2 cm breite Schiffchen aufschneiden. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Oliven entkernen. Petersilie waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Minze waschen, abtropfen lassen, Blätter von den Stielen zupfen und grob zerschneiden.

Zwiebeln schälen, halbieren und in ca. 1 cm breite Schiffchen aufschneiden. Schale nicht wegwerfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Schale nicht wegwerfen.

Karkasse, Gartenkräuter, Knoblauch- und Zwiebelschalen in einem Topf mit kaltem Wasser aufsetzen und ca. 30 Minuten lang auskochen.

In der Zwischenzeit Safran mit Meersalz fein mörsern und mit 200 ml kochendem Wasser verrühren. Hühnerfleisch in einer ausreichend großen Pfanne mit Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten. Hitze reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und nach 1 Minute mit dem Safranwasser ablöschen.

Kartoffeln, Fenchel und Zitronenschale zum angebratenen Hühnerfleisch geben, 200 ml der Hühnerbrühe aufgießen und alles mit einem Deckel zugedeckt auf kleiner bis mittlerer Hitze ca. 1 Stunde schmoren lassen.

Am Ende der Garzeit die Butter, Petersilie und Oliven mit in den Topf geben und vorsichtig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer und ca. 2 TL Zitronensaft abschmecken. Restlichen Zitronensaft anderweitig verwenden.

Zitronenhuhn auf eine große Platte geben, mit der Minze bestreuen und sofort servieren.
Als Beilage passen ein gebratener Kokosreis nach diesem Rezept, ein leichter und orientalischer Gemüsereis oder ein paar einfache, deftige Bratkartoffeln.

Wissenswertes zum Thema marokkanisches Zitronenhuhn:

In dem ursprünglichen Originalrezept wird dem Gericht die Schale einer Salzzitrone beigegeben. Da man Salzzitronen aber so gut wie nie zu kaufen kriegt, haben wir das Rezept um frische Zitronenschale und Zitronensaft ergänzt. Den übrigen Zitronensaft kann man hervorragend in eine Karaffe mit Wasser geben und zum Essen servieren.

Hier finden Sie weitere schöne Rezepttideen aus der Küche ferner Länder!

Lassen Sie sich inspirieren und gehen Sie auf Feinschmecker Reisen….
 

  • Marokko – kulinarische Vielfalt

    Die Marokkanische Küche hat eine lange Tradition, die sich durch weitreichende kulturelle Einflüsse über die Jahrhunderte entwickelt hat. Ihren Ursprung hat sie in den rustikalen…

  • Marokkanische Küche – Regionale Spezialitäten

    Die traditionelle Marokkanische Küche ist eine Mischung aus überlieferten Zubereitungsarten und vererbtem Wissen, das von Müttern an ihre Töchter weiter gegeben wird. Die Köchinnen erkennen…

  • Kokos Reis

    Vegan kochen – gebratener Kokos Reis

    Gebratener Kokos Reis ist eine tolle Abwechslung zu gewöhnlichem Butter Reis Zubereitet wird der Kokos Reis mit gesundem Kokosöl und abgerundet mit frischem Limettensaft, daraus…

  • Curry Rezepte

    Curry Rezepte – die schönsten Rezeptideen

    Rezepte mit Curry Curry ist ein weltweit beliebte Gewürzmischung, die ursprünglich aus der indischen Küche stammt. Je nach Land und Region ist sie unterschiedlich, mal…

  • Curry

    Curry – traditionelle Gewürzmischung und schmackhaftes Gericht

    Curry ist das Gold des fernen Ostens! Curry bezeichnet im geläufigen Sprachgebrauch sowohl eine vielfältige Gewürzmischung, als auch ein fertiges, saucenreiches Gericht, das damit zubereitet…

  • asiatische_kueche

    Die Asiatische Küche – traditionell, frisch und gesund

    Der Begriff Asiatische Küche bezeichnet viele unterschiedliche Kochstile und nationaltypische Küchen, die sich ganz grob in die Ostasiatischen, Südostasiatischen, Südasiatischen und die Zentralasiatischen Regionen einteilen…

  • Gemüsereis

    VEGAN – Orientalischer Gemüsereis mit Kreuzkümmel

    Dieser Gemüsereis ist vegan und herrlich orientalisch, definitiv handelt es sich um alles andere, als eine langweilige Mixtur verschiedener Gemüsesorten! Abgeschmeckt mit ausgefallenen Gewürzen wie…

 

Jetzt diesen Artikel bewerten
Marokkanisches Zitronenhuhn mit Kartoffeln und Fenchelgemüse:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...