cooknsoul.de Logo Suche

Kräuterseitlinge zubereiten: so funktioniert`s

Kräuterseitlinge zubereiten

Kräuterseitlinge sind besonders aromatische Speisepilze

Ich bereite Kräuterseitlinge am liebsten in der Pfanne zu, denn in Butter ausgebraten haben sie den meisten Geschmack. Kräuterseitlinge schmecken würzig nussig und ein bisschen nach Anis. Sie haben einen intensiven Pilzgeschmack, der mich immer etwas an Steinpilze erinnert

Kräuterseitlinge zubereiten: in der Pfanne gebraten

Von: Tina
Die festfleischigen Kräuterseitlinge lassen sich besonders gut in heißem Fett ausbraten. Am besten schmecken sie mir in Butter bzw. Butterschmalz, es geht aber auch jedes geschmacksneutrale Pflanzenfett, das sich zum Braten eignet.
Mediterrane Kräuter, wie Thymian oder Rosmarin, passen sehr gut zum Verfeinern, aber auch eine Prise Chili oder etwas Sojasauce sind tolle Begleiter.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Kräuterseitlinge zubereiten
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Gericht Beilage, Pilze, Vorspeise
Küche Deutsch
Portionen 1 Person
Kalorien pro 100g 33 kcal

Zutaten
  

  • 350 g BIO Kräuterseitlinge
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butterschmalz oder Pflanzenfett (zum Braten)
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
 

  • Kräuterseitlinge bei Bedarf mit einem kleinen Küchenmesser sauber putzen und Schadstellen ausschneiden. Pilze der Länge nach in ca. 0,5 cm dicke Scheiben aufschneiden.
    Wichtig: Pilze werden nie mit Wasser gewaschen, denn die Fruchtkörper verhalten sich wie Schwämme und saugen das Wasser auf. In der heißen Pfanne würden sie dann matschig und schleimig werden.
  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Fett in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen und die Pilze nebeneinander hinein legen, so dass sie möglichst nicht übereinander liegen. Zwiebeln dazu geben, so dass sie in den Zwischenräumen liegen.
  • 1-2 Minuten scharf anbraten, dann einmal alles wenden, Knoblauch dazu geben und die Pilze von der zweiten Seite ebenfalls scharf anbraten, bis sie schön Farbe bekommen haben und ihr köstliches Aroma verströmen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen würzen und sofort genießen.

Nährwerte

Calories: 33kcal
Keyword Glutenfrei, Kräuterseitlinge, Laktosefrei, Low Carb, pflanzliche Proteinquelle, Vegan, Vegetarisch

Was passt zu Kräuterseitlingen?

Ich kombiniere die aromatischen Pilze manchmal mit knusprigen Ofenkartoffeln oder einer Portion klassischer Bratkartoffeln mit einem Spiegelei.

Bratkartoffeln Rezept

Meine knusprigen Bratkartoffeln haben an sich schon ein tolles Aroma. Zusammen mit den Kräuterseitlingen schmecken sie einfach super.

Auch für ein Steak vom Grill oder jede Art von Grillgemüse sind die köstlich gebratenen Pilze eine super Beilage.

Rumpsteak grillen

Das Rumpsteak vom Grill schmeckt besonders aromatisch und die Kräuerseitlinge sind eine tolle Kombination zu den feinen Raucharomen der heißen Kohlen.

Weitere Zubereitungsarten für Pilze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating