Erdbeerlimes selber machen – beliebtes Limes Rezept

So gelingt der Erdbeerlimes nach Omas Original Rezept:

Der Erdbeerlimes ist ein wunderbarer Drink, der vor allem im Sommer eisgekühlt genossen werden kann. Am Besten bereiten Sie dieses Rezept direkt in der Erdbeersaison zu, diese ist von Mai bis August. Besonders reife Früchte lassen sich ideal im Drink verarbeiten. Die pürierten Erdbeeren werden klassisch von Zucker, Zitrussaft und Vodka begleitet. Der Limes kann ganz einfach haltbar in Glasflaschen gekühlt aufbewahrt werden.

Redaktionstipp: Probieren Sie unsere weiteren Rezepte für Drinks, Limonaden und Cocktails. Eine Wassermelonen Limonade, ein Caipirinha, ein Pina Colada oder ein Gin Tonic mit Gurke sind eine tolle Erfrischung im Sommer und perfekt für die nächste Gartenparty.

Zutaten für den Erdbeerlimes (für ca. 2 Portionen):

1000 g frische Erdbeeren (Bio-Qualität nicht gespritzt)
400 g Rohzucker
3 Bio Limetten
400 ml Vodka (hochprozentig etwa 40%)
100 ml Wasser

Benötigtes Equipment:
2-3 abgekochte Glasflaschen mit Deckel
Mixer oder Pürierstab
Trichter
Topf

Zubereitung des Erdbeerlimes:

1.
Zuerst die Erdbeeren und die Limetten gründlich waschen. Die Erdbeeren vom Grün trennen und die Limetten auspressen.

2.
Etwas Limettenschale, Limettensaft und den Rohrzucker auf dem Herd aufkochen. Sobald er Zucker geschmolzen ist die Erdbeeren und das Wasser dazu geben.

3.
Wenn die Erdbeeren ein wenig weich gekocht sind wird die Mischung im Mixer fein püriert. Das Ganze etwas abkühlen lassen und dann den Vodka dazu geben.

4.
Den Erdbeerlimes erneut gut vermischen und dann durch einen Trichter in die Glasflaschen abfüllen und gut verschließen. Den Limes am Besten an einem kühlen, dunkleren Ort aufbewahren.

Weitere selbst gemachte Drinks, Säfte und Limonaden:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Erdbeerlimes selber machen – beliebtes Limes Rezept
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...