Selbstgemachtes Orangeneis mit frischen Erdbeeren

Dieses Orangeeis am Stiel ist so einfach!

Und dennoch ist das Orangeneis mit frischen Erdbeeren eine herrliche Erfrischung an heißen Tagen. Dieses Eis Ama Stiel ist im Handumdrehen zubereitet und außer Orangensaft, ein paar frischen Erdbeeren und einem fürs Gefrierfach geeigneten Förmchen braucht man gar nichts.

Zutaten fürs Orangeneis mit frischen Erdbeeren (für 6-8 Eis am Stiel):

500 ml Orangensaft
10 frische Erdbeeren

Benötigtes Equipment fürs Orangeneis mit frischen Erdbeeren:

spezielle Eisformen oder andere geeignete Behältnisse und kleine Löffel

Zubereitung des Orangeneis mit frischen Erdbeeren:

Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Erdbeeren auf die Förmchen verteilen, den Stiel, bzw. kleine Löffel reinstecken und mit Orangensaft auffüllen, bis die Form randvoll ist. Vorsichtig und gerade ins Gefrierfach stellen und mindestens 1 bis 2 Stunden durchfrieren lassen, bis der Saft ganz hart geworden ist.
Aus den Förmchen lösen und sofort genießen.

Wissenswertes zum Thema Orangeneis mit frischen Erdbeeren:

Dieses einfache selbstgemachte Stieleis, kann mit jeder Art von Saft und Früchten kombiniert werden. Grundsätzlich gilt: je mehr Fruchtfleisch ein Saft enthält, um so gehaltvoller wird das Eis. Beim verwendeten Obst macht der jeweilige Wassergehalt der Früchte einen Unterschied. Je kompakter das Obst, um so befriedigender das fertige Eis.
Eine tolle Kombination ist auch das Orangeneis mit frischer Mango und Pfirsich. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf. Dieses Eis kann man auch als Mango Maracuja Sorbet ganz einfach zubereiten und genießen.

Hier finden Sie viele tolle Eis Rezepte zum selber machen!

Genießen Sie den Sommer und lassen Sie sich inspirieren…



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Selbstgemachtes Orangeneis mit frischen Erdbeeren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...