Lachstatar – besonders frisch zubereitet mit Frühlingszwiebeln und Creme Fraiche

Lachstatar Rezept

Lachstatar – der Vorspeisen Klassiker:

Ein Lachstatar ist eine besonders schöne Vorspeise, die sich toll anrichten lässt. Aus frischen Lachsfilet, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Limettensaft und Gewürzen gelingt das Tatar garantiert. Beim Einkaufen der Zutaten sollte darauf geachtet werden, dass es sich um ein frisches Lachsfilet handelt. Am Besten eignet sich das Lachsrückenfilet, da es besonders zart ist. Das Gericht kann sofort nach der Zubereitung serviert werden, besonders köstlich schmeckt es aber nachdem alle Zutaten für einige Stunden im Kühlschrank ruhen konnten. Denn durch die Ruhezeit entfaltet sich das Aroma besser. Als Beilage zum Tatar können Sie ein selbst gebackenes Brot servieren. „Lachstatar – besonders frisch zubereitet mit Frühlingszwiebeln und Creme Fraiche“ weiterlesen

Rindertatar selber machen – köstlicher Vorspeisen Klassiker

Rindertatar Rezept

Rindertatar – würzig zubereitet:

Ein Rindertatar oder auch Beef Tatar genannt, ist eine köstliche Vorspeise, die sich ganz toll selber zubereiten lässt. Im Rezept werden frisch gehacktes Rinderfilet, Eigelb, fein gewürfelte Zwiebeln, Senf und frisch geriebene Gewürze wie Muskatnuss verarbeitet. Das Rinderfilet sollte am Besten von einem Metzger mit ökologischer Haltung gekauft werden. Zum Essen mit geladenen Gästen eignet sich das Tatar ideal, da es gut sättigt und mit selbst gebackenen Brot wie Baguette serviert werden kann. Besonders schön angerichtet sieht das Gericht mit Servierringen und frisch geschnittenen Kräutern aus. „Rindertatar selber machen – köstlicher Vorspeisen Klassiker“ weiterlesen

Tatar mit Gurke – vegetarischer Vorspeisen Klassiker mit Apfel

Tatar mit Gurke Rezept

Tatar mit Gurke – herrlich frisch:

Unser Tatar mit Gurke schmeckt besonders frisch und leicht. Die köstliche Vorspeise ist vegetarisch und kann toll zu feierlichen Anlässen serviert werden. In kleinen Gläschen oder aus dem Servierring, ist das Essen besonders schön angerichtet. Das Tatar wird aus frischen Salatgurken, Äpfel, Frühlingszwiebeln, Schnittlauch und Sauerrahm zubereitet. Das Rezept lässt sich toll vorbereiten und kühl stellen, das ist vor allem schön, wenn man Gäste hat. „Tatar mit Gurke – vegetarischer Vorspeisen Klassiker mit Apfel“ weiterlesen

Lachstatar mit Avocado – einfach und frisch selbst gemacht

Lachstatar mit Avocado Rezept

Lachstatar mit Avocado – so gelingt die feine Vorspeise:

Ein Tatar vom Lachs ist eine besonders schöne Vorspeise. Das Gericht kann man wunderbar anrichten und den Gästen serviert. Jedoch macht sich die Speise auf einem kühlen Buffet ebenso gut. Für die Zubereitung benötigt man ein frisches Lachsfilet, welches am Besten aus der Region kommt. Für ein köstliches Aroma wird der Lachs mit Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Zitronensaft und Gewürzen eingelegt. Hingegen die Avocados werden ganz puristisch nur mit Pfeffer und Pfeffer gewürzt. „Lachstatar mit Avocado – einfach und frisch selbst gemacht“ weiterlesen

Schinken Carpaccio – köstliche Vorspeise mit Serrano-Schinken und Parmesan

Schinken Carpaccio Rezept

Schinken Carpaccio – mit frischem Gemüse:

Ein Schinken Carpaccio schmeckt besonders köstlich und würzig. Besonders der Serrano-Schinken gemeinsam mit frischen Salat und Kirschtomaten ist eine tolle Kombination. Die Vorspeise wird verfeinert mit gehobelten Parmesan, Olivenöl und Balsamico Essig. Serviert wird das Gericht nicht nur als Vorspeise, sondern auch als Zwischenmahlzeit. Gerade wegen der einfachen Zubereitung kann das Carpaccio auch ganz einfach mit ins Büro genommen werden. „Schinken Carpaccio – köstliche Vorspeise mit Serrano-Schinken und Parmesan“ weiterlesen

Lachs Carpaccio – einfach zubereitet und besonders frisch

Lachs Carpaccio Rezept

Lachs Carpaccio – mit Parmesan und Zitrone:

Ein Lachs Carpaccio schmeckt einfach herrlich und kann man ohne viel Aufwand ganz einfach selber machen. Das Gericht kann man toll als Vorspeise servieren und wird aus frischem Lachsfilet, Parmesan und Feldsalat zubereitet. Besonders schmackhaft wird der Lachs durch frischen Zitronensaft, der darüber geträufelt wird. Den Fisch für die Vorspeise kauft man am Besten frisch vom Markt oder Fischladen seines Vertrauens. „Lachs Carpaccio – einfach zubereitet und besonders frisch“ weiterlesen

Carpaccio aus Rote Bete – tolle Vorspeise mit Avocado, Feta und frischen Kräutern

Carpaccio aus Rote Bete Rezept

Carpaccio aus Rote Bete – mit vielen Vitaminen:

Dieses Carpaccio aus Rote Bete ist eine tolle fleischlose Alternative. Die Vorspeise wird aus gegarter roter Beete, frischer Avocado und Fetakäse zubereitet. Ganz besonders gut schmeckt die frische Petersilie, die mit einem Dressing aus Essig und Öl kombiniert wird. Die Rote Bete hat von September bis März Saison und bringt viele tolle Vitamine für die kalte Jahreszeit mit. „Carpaccio aus Rote Bete – tolle Vorspeise mit Avocado, Feta und frischen Kräutern“ weiterlesen

Carpaccio vom Rind – herrlich, selbst gemachte Vorspeise aus Italien

Carpaccio vom Rind Rezept

Carpaccio vom Rind – so gelingt der Klassiker:

Carpaccio vom Rind gehört zu einer der beliebtesten Vorspeisen aus der italienischen Küche. Das Gericht ist vor allem dann gut, wenn man ein sehr gutes Stück Rinderfilet vom Bio Bauern oder vom Metzger seines Vertrauens darin verarbeitet. Zum dünn geschnitten Rindfleisch werden frisch gehobelter Parmesan, Rucola und geröstete Pinienkerne serviert. Für ein wenig Würze sorgen Pfeffer, grobes Meersalz, Zitronensaft und natives Olivenöl. Das Rindercarpaccio lässt sich ideal auf einem schönen Buffet zu feierlichen Anlässen anbieten. „Carpaccio vom Rind – herrlich, selbst gemachte Vorspeise aus Italien“ weiterlesen

Gebackener Camembert – ganz einfach selbst gemacht

gebackener Camembert Rezept

Gebackener Camembert – panieren leicht gemacht:

Einen gebackenen Camembert kennt man vor allem aus dem Kühlregal. Jedoch kann man den schmackhaften Snack auch ganz einfach selber machen. Mit frischen Camembert vom Käseladen seines Vertrauens kann man den Käse ganz einfach panieren und genießen. Die Panade wird ganz einfach mit Eiern, Mehl und Semmelbröseln zubereitet. Das Ganze wird einige Minuten in Butterschmalz ausgebacken und kann dann mit frischer Beilage zum Beispiel als Vorspeise serviert werden. „Gebackener Camembert – ganz einfach selbst gemacht“ weiterlesen