Burger vom Grill – herrliches Rezept für die Grillsaison

Burger vom Grill haben ein tolles Aroma und sind perfekt für die nächste Gartenparty:

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Burger vom Grill ganz einfach zubereiten können. Das Gericht wird mit selbstgemachten Burger Buns, saftigen Burger Patties, einer selbst gemachten Burgersauce und frischen Salat zusammengestellt. Besonders die Burger Patties bekommen ein tolles Grillaroma. Servieren Sie das Burger Rezept bei Ihrer nächsten Gartenparty, die Gäste werden begeistert sein.

Redaktionstipp: Mit den ersten Sonnenstrahlen und einem trockenen Himmel ist die Grillsaison eröffnet. Wir zeigen Ihnen die schönsten Grill Rezepte. Von Fleisch, Fisch bis hin zu vegetarischen Grillrezepten gibt es eine tolle Auswahl. Außerdem empfehlen wir Ihnen als schmackhaftes Dessert Aprikosen im Speckmantel.

Zutaten für den Burger vom Grill (für 4 Portionen):

4 Burger Buns

Für die Burger Patties:
500 g Hackfleisch vom Rind
1 Tropfen Tabasco
Salz
Pfeffer

Für den Belag:
8 Scheiben Cheddar
2 Roma Tomaten
4 Blätter Eisbergsalat
1 große Gewürzgurke
1 gelbe Zwiebel

Für die Burgersauce:
6 EL Mayonnaise
5 EL Ketchup
1 EL scharfer Senf

Benötigtes Equipment:
Grill
Backofen
Backblech
Form für Burger Patties

Zubereitung der Burger vom Grill:

1.
Zuerst den Teig für die Burger Buns zubereiten, gehen lassen und dann backen. Im Anschluss das Gemüse gründlich waschen, die Tomaten in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.

2.
Jetzt können Sie den Grill vorbereiten. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit dem Tabasco, Pfeffer und Salz abschmecken. Dann jeweils die Patties mit der Burgerpresse formen.

3.
Für die Burgersauce Ketchup, Mayo und Senf miteinander verrühren.

4.
Nun werden die Burger Patties für circa 10 Minuten gegrillt. Sobald beide Seite durchgebraten sind, werden jeweils zwei Scheiben Cheddar aufgelegt. Wenn der Käse verläuft, sind die Patties fertig.

5.
Die fertigen Burger Buns aufschneiden, auf den Boden jeweils ein Salatblatt legen. Dann die gegrillten Patties darüber legen. Auf die Patties die Sauce aufstreichen und dann mit zwei Scheiben Gewürzgurken, Tomaten und Zwiebeln belegen.

6.
Die obere Hälfte der Burger Buns auflegen und dann die Burger noch warm servieren.

Wissenswertes über Burger vom Grill:

Beim Grillen der Patties sollten Sie darauf achten, wie Ihre Gäste das Fleisch gerne gebraten hätten. Je nachdem verkürzt sich die Grillzeit ein wenig. Für besonders knusprige Burger Buns empfehlen wir Ihnen außerdem die aufgeschnittenen Brötchen kurz auf den Grill aufzulegen. So bekommen diese ein besonderes Aroma, sind warm und werden kross.

Viele passende Rezepte für die Grill Saison:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...