Aprikosen im Speckmantel – sommerliches Antipasti vom Grill

Aprikosen im Speckmantel – einfach selbst gemacht:

Aprikosen im Speckmantel schmecken wirklich köstlich. Besonders aromatisch ist der Speckmantel, der auf dem Grill scharf angebraten wird. Die frischen Aprikosen verleihen dem Gericht eine schöne Süße mit ein wenig Säure. Der Kern der Aprikosen wird vorab entfernt und durch ein Stück Feta ersetzt. Das Gericht kann man toll als Vorspeise oder Beilage zum Grillen servieren.

Redaktionstipp: Im Sommer könnte man fast jeden Tag grillen. Wir haben viele schöne Rezeptideen zum Grillen. Beispielsweise leckere vegetarische Grillgerichte, tolle Rezepte für selbst gemachte Marinade oder selbst gebackenes Brot. Als Beilage zu den Aprikosen empfehlen wir selbst gemachte Kräuterbutter, frisches Baguette und einen leckeren Bulgursalat.

Zutaten für die Aprikosen im Speckmantel (für ca. 8 Portionen):

8 Bio Aprikosen
200 g geräucherter Speck
200 g Feta
3 EL Olivenöl
1 Strauch Rosmarin

Zubereitung der Aprikosen im Speckmantel:

1.
Zuerst die Aprikosen gründlich waschen und den Stiel abtrennen. Nun die Aprikosen halbieren und den Stein entfernen. Den Feta in 8 gleich große Stücke schneiden und die Würfel in die Aprikosen einsetzen.

2.
Dann den Speck großzügig um die Aprikosen wickeln, sodass er gut hält. Das Ganze in Olivenöl und Rosmarin für knapp 15 Minuten auf dem Grill anbraten.

3.
Wenn der Speck schön kross gebraten ist und die Aprikose schön weich ist kann sofort serviert werden.

Wissenswertes über Aprikosen im Speckmantel:

Die Zubereitung auf dem Grill erledigt man am Besten mit einer Grillmatte, dadurch bleibt der Grill schön sauber und der Speck brennt nicht zu sehr an. Wem der lose Speck beim Grillen zu lästig ist, der kann das ganze auch mit einem Holzspieß in der Aprikose befestigen.

Weitere schöne Grillrezepte für den Sommer:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Aprikosen im Speckmantel – sommerliches Antipasti vom Grill
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...