Alfons Schuhbeck ist kein Sternekoch mehr

Mit der Vorstellung der aktuellen Sterne-Auszeichnungen von Michelin bekommen nicht nur neue Restaurants neue Sterne. Auch kann es passieren, dass Restaurants und dadurch eben auch die Köche dahinter keine Sterne mehr bekommen. Das ist jetzt auch bei Alfons Schuhbeck der Fall, der mittlerweile kein Sternekoch mehr ist.

Mit der Schließung des “Alfons” in München hat der 70-jährige Koch auch seinen Stern im Restaurant-Führer von Michelin verloren. In der gedruckten Ausgabe wird Alfons Schuhbeck mt dem Alfons zwar noch geführt, online wurde das aber bereits korrigiert.

„Grund für die Streichung in den Onlinepublikationen ist die vorübergehende Schließung und Ausrichtung auf das neue Konzept“, teilte der Guide Michelin auf Anfrage mit. Das heißt aber nicht, dass der Stern für alle Zeiten weg ist, so wird nach der Wiedereröffnung natürlich auch Michelin weiterhin das neue Angebot testen und gegebenenfalls wieder Sterne verteilen.


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Alfons Schuhbeck ist kein Sternekoch mehr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,40 von 5 Sternen, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...