"10 Fragen an…" Thomas Klingsbigl, Chef Concierge, Hotel Goldener Hirsch

1. Kurze Vorstellung des Hotels: Seit wann gibt es Euch? Und gibt es eine Geschichte zur Entstehung/Gründung des Hotels?

Das Gebäude des traditionsreichen Hotels Goldener Hirsch wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Goldene Hirsch 1407, diese Ziffer steht übrigens auch auf der Fassade über dem Haus in der Getreidegasse. 1671 wurde das Haus erstmals als Gastgewerbebetrieb unter dem Namen Güldener Hirsch erwähnt. Schon im frühen 19. Jahrhundert war der Goldene Hirsch das Hotel der ersten Festspielgäste. 1842 beherbergte es die prominentesten Besucher des ersten Mozartfestes der Geschichte und seit 1920 ist es das Zuhause der Stars der Salzburger Festspiele. 1939 übernimmt Harriet Gräfin Walderdorff das Hotel mit dem festen Ziel vor Augen, den Goldenen Hirsch als bestes Festspielhotel zu etablieren. „"10 Fragen an…" Thomas Klingsbigl, Chef Concierge, Hotel Goldener Hirsch“ weiterlesen

Die kreolische Küche der Kapverden

Dunkelhäutige Frauen in bunten Gewändern tragen große, oft schwer beladene Körbe mit Gemüse auf ihren Köpfen. Bunte Fischerboote liegen zwischen Ebbe und Flut in der Bucht und warten, während sich wenige Meter vom Meer entfernt die Häuser in denselben bunten Farben aneinander reihen. Es ist ein Anblick, der einem automatisch ein Lächeln ins Gesicht bringt „Die kreolische Küche der Kapverden“ weiterlesen