Süßkartoffelpommes aus dem Backofen

Süßkartoffelpommes sind eine herrliche Pommesalternative!

Süßkartoffelpommes sind herrlich leichte und gesunde Pommes, die wir im Backofen zubereiten. Zwar werden sie aufgrund ihres hohen Stärkegehalts nie so knusprig wie normale Kartoffelpommes aus der Fritteuse, aber dafür schmecken sie umso besser. Kombiniert mit Thymian und aromatischem Olivenöl, kommt ihr leicht süßer Geschmack herrlich zur Geltung.

Redaktionstipp: diese Pommes sind eine tolle Alternative zu klassischen Pommes. Mit selbst gemachter Mayonnaise serviert, sind sie eine herrliche kleine Mahlzeit, aber sie passen auch als Beilage perfekt zu allen Steak Rezepten und jeder Art von gegrilltem Gemüse. Wer noch anderes Wurzelgemüse zur Hand hat, kann auch unsere köstlichen Gemüsepommes ausprobieren.

Zutaten für Süßkartoffelpommes (für 2 Personen):

500 g Süßkartoffeln (am besten BIO)
1 BIO Zitrone
2 EL Erdnussöl (oder anderes Bratöl)
2 El Olivenöl
viel Salz und Pfeffer
Thymian nach Belieben

Zubereitung der Süßkartoffelpommes:

1.
Süßkartoffeln gründlich waschen und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Die Kartoffelstifte werden vorab für mindestens 2 Stunden in eine Schüssel mit viel kaltem Wasser gelegt, denn das entzieht ihnen einen Teil der Stärke und macht sie im Ergebnis dann knuspriger. Gewässerte Süßkartoffeln mit kaltem Wasser noch mal abwaschen und mit Küchenkrepp sorgfältig trocken tupfen. (Je feuchter sie in den Ofen kommen um so länger dauert es, bis sie knusprig werden).

2.
Zitrone mit heißem Wasser waschen, von der Schale Zesten ziehen und den Saft auspressen. Olivenöl, Zitronenschale, Thymian und wenigstens 4 EL Zitronensaft gründlich miteinander verrühren.

3.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Süßkartoffelsticks mit 2 EL Bratöl, ausreichend Salz und Pfeffer in einer Schüssel gleichmäßig vermengen und sie auf einem Backblech mit Backpapier ausbreiten.

4.
Pommes im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Zwischendurch immer mal die Backofentür kurz öffnen, um die feuchte Luft entweichen zu lassen (die Kartoffeln sollen ja nicht dämpfen, sondern knusprig backen), und alles nach ca. 15 Minuten alles einmal vorsichtig wenden. Verwenden Sie fürs Wenden am besten einen dünnen Pfannenschieber aus Metall, denn oft kleben die Pommes leicht am Backpapier fest und zerfleddern dann durchs Wenden. 10 Minuten vor Ende der Garzeit das Zitronen-Olivenöl noch mal kräftig durchrühren und über die Pommes geben. Wenn sie fertig sind sofort heiß servieren.

Die besten Pommes Rezepte!


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Süßkartoffelpommes aus dem Backofen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...