Süß sauer eingelegte Rote Bete – köstliche Vitaminpower

Eingelegte Rote Bete ist eine tolle Methode um das Gemüse haltbar zu machen!
Süß sauer eingelegte Rote Bete schmecken einfach toll und sind richtig lange haltbar! Optisch ein echter Hingucker und mit der geballten Kraft wertvoller Vitamine und Spurenelemente sind diese Mixed Pickels ein absoluter Gaumenschmaus. Mit diesem Rezept lässt sich spielend leicht ein Vorrat des beliebten Wurzelgemüses herstellen.

Redaktionstipp: das Einlegen von Obst und Gemüse löst das Einfrieren von Essen definitiv ab, denn durchs Einlegen bekommt Obst und Gemüse ein wunderbares Aroma, das oft kräftiger ist als das der frischen Zutat. Vorkochen und Einfrieren, Einlegen und Trocknen sind die besten Möglichkeiten, um Lebensmittel länger haltbar zu machen.

Zutaten eingelegte Rote Bete (für 5 Einmachgläser à 300 ml):

1 1/4 kg Rote Bete
4 Lorbeerblätter
4 EL Senfkörner
4 getrocknete Chilischoten
2 Pfefferkörner
1 EL Gewürznelken
2 TL zerkrümelte Muskatblüten
2 Muskatnüsse
1 Zimtstange
4 EL Honig
1 EL Salz
2 l Essig
5 EL reinen Alkohol (mindestens 70%)

Benötigtes Equipment: 5 Gläser mit Schraubverschluss (je 300 ml), 2 Papier-Teefilter, Wattebausch

Zubereitung eingelegte Rote Bete (für 5 Gläser):

1.
Einmachgläser und Deckel mit kochendem Wasser ausspülen und trocknen lassen. Reinen Alkohol auf einen Wattebausch geben damit die gespülten Gläser gründlich auswischen. Pfefferkörner, 2 EL Senfkörner, Gewürznelken, Muskat, 2 Chilischoten, Zimtstange und 2 Lorbeerblätter in einen Papier-Teefilter geben und diesen zusammenbinden.

2.
Gewürzsäckchen, Salz, Honig und Essig in einem ausreichend großen Topf aufkochen und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und das Gewürzsäckchen herausnehmen.

3.
Rote Bete in kaltem Wasser aufsetzen und ca. 1 Stunde bei mittlerer Hitze gar kochen. Gekochte Rote Bete abkühlen lassen, schälen und in längliche dünne Streifen schneiden.

4.
Restliche Lorbeerblätter in feine Streifen schneiden. Chilischoten klein bröseln. Rote Bete zusammen mit den restlichen Senfkörnern, Chilischoten und Lorbeerblättern gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Aromatisierten Essig noch mal kräftig aufkochen und sofort in die Gläser füllen, bis die Rote Bete vollständig bedeckt ist. Gläser fest verschrauben und auf den Kopf stellen.

5.
Die süß sauer eingelegte Rote Bete in den Gläsern mindestens 3-4 Wochen ziehen lassen.

Wissenswertes zum Thema eingelegte Rote Bete:

Je länger die Rote Bete ziehen kann, umso intensiver wird ihr Gewürzaroma. Nach dem Öffnen der Gläser sollte man diese im Kühlschrank aufbewahren und zügig verbrauchen.

Die in der Roten Bete enthaltenen Betaine, Vitamin B, Kalium und Eisen liefern die absolute Gesundheits Power.

Hier finden Sie unsere besten Rote Bete Rezepte

Lassen Sie sich inspirieren…


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Süß sauer eingelegte Rote Bete – köstliche Vitaminpower
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,42 von 5 Sternen, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...