Rote Beete Hummus – farbenfrohe Kichererbsen Paste

Rote Beete Hummus – leckerer Aufstrich:

Ein rote Beete Hummus ist eine tolles abwechslungsreiches Rezept mit einer tollen Geschmacksnote. Im Rezept wird rote Beete, Kichererbsen, Limettensaft und Knoblauch verarbeitet Besonders frisch wird der Hummus durch frische Minze, die hinzugegeben wird. Das Gericht kann man toll zu einen Vorspeisen Buffet oder auch zum Frühstück servieren.

Redaktionstipp: Wir empfehlen auch unserer Rezept für einen klassischen Hummus. Zur selbst gemachten Kichererbsen Paste schmeckt außerdem ein selbst gebackenes Brot wirklich köstlich. Ein Fladenbrot, ein Weissbrot oder ein Dinkelbrot ergänzen sich ideal zum leckeren Aufstrich. Die perfekte Beilage zum Hummus sind natürlich selbst gemachte Falafeln.

Zutaten für den rote Beete Hummus (für circa 6 Portionen):

400 g Kichererbsen
6 Knollen rote Beete (vorgekocht)
1 Bund frische Minze
1 Limette
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
2 EL Sesammus

Zubereitung des rote Beete Hummus:

1.
Zuerst Kichererbsen durch ein Sieb gießen, abwaschen und abtropfen lassen. Dann die Limette auspressen und den Saft über die Kichererbsen gießen.

2.
Anschließend die rote Beete in kleine Stücke würfeln und die Knoblauchzehe schälen. Die Minzblätter waschen und vom Stiel zupfen.

3.
Alle Zutaten bis auf Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab zu einer feinen Paste zerkleinern. Das Ganze mit Pfeffer und Salz würzen und sofort servieren.

Wissenswertes über rote Beete Hummus:

Der köstliche Hummus kann je nach Geschmack auch noch toll mit fein gehackten Minzblättern und ganzen Kichererbsen serviert werden. Dadurch bekommt der Aufstrich noch einen guten Biss und zusätzlich frischen Geschmack durch die Minze. Der Aufstrich sollte am Besten in einer Tupperdose verschlossen im Kühlschrank gelagert werden. Richtig aufbewahrt kann sich die Paste circa bis zu 4 Tage halten.

Weitere schöne Rezepte für Aufstriche und Pasten:

  • Hummus – arabische Kichererbsenpaste

    Hummus ist eine arabische Kicherebsenpaste Traditionell wird Hummus im arabischen Raum zu jeder Tageszeit und zu fast jedem Essen gereicht, am besten einfach zu frischem…

  • curry paste

    Grüne Curry Paste – Basics der asiatischen Küche

    Curry Paste selber machen: Keine gekaufte Curry Paste hält, was sie verspricht. Also hilft nur eins – selber machen ! Dieses Rezept beschreibt eine klassische…

  • Peperonipaste

    Peperonipaste – tolle Schärfe aus dem Glas

    Peperonipaste machen und das ganze Jahr Freude haben! Diese Peperonipaste konserviert die knackige Schärfe der kleinen Schoten fürs ganze Jahr und schmeckt sowohl als Würze…

  • Scharfe Habanero Paste

    Habanero Paste selber machen: Wer gerne Pasta arabiata mag, wird die scharfe Habanero Paste lieben. Durch die getrockneten Tomaten ist sie im Geschmack milder als…

  • Olivenbutter Rezept

    Olivenbutter – würziger und aromatischer Aufstrich

    Olivenbutter – einfach und köstlich zubereitet: Olivenbutter ist eine würzige Alternative zu herkömmlicher Butter und kann wunderbar, nach eigenem belieben, selbst gewürzt werden. Die Butter…

  • Bärlauchbutter Rezept

    Bärlauchbutter – aromatisch und frisch selbst gemacht

    Bärlauchbutter – saisonaler Brotaufstrich: Bärlauchbutter lässt sich gerade von März bis Ende April ideal zubereiten. In der Saison lässt sich Bärlauch wunderbar im Freien sammeln…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Rote Beete Hummus – farbenfrohe Kichererbsen Paste
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...