Rohkost Kürbis Salat mit Rosmarin, Honig und Chili

Dieser Rohkost Kürbis Salat ist knackig gesund und höchst aromatisch!

Außerdem ist der Kürbis Salat schnell zubereitet, und erfordert nicht viel Aufwand. Der Hokkaido muss nicht mal geschält werden, da die Schale essbar ist. Nach dem Zerkleinern mariniert er einen Moment in Honig, Chili und gehackten Rosmarinnadeln, bis sich sein Aroma voll entfaltet.

Genießen Sie diesen köstlichen Kürbis Salat als kleine Mahlzeit, als Vorspeise oder als knackige Beilage zu kurzgebratenem Rindersteak und feinem Geflügel. Serviert mit einem Stück frisch gebackenem Baguette oder einer Portion Bratkartoffeln ist es ein tolles, vegetarisch veganes Essen.

Zutaten für Kürbis Salat mit Rosmarin, Honig und Chili (für 2-4 Personen):

1 kg Hokkaido
1 Chili oder 2 Peperoni
3-4 Zweige frischer Rosmarin
2 EL Honig
4 EL gutes Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Kürbis Salat:

Hokkaido waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Chili bzw. Peperoni entkernen und das Fruchtfleisch in feine Ringe aufschneiden. Rosmarin waschen, abtropfen lassen und die Nadeln von den Stielen zupfen.

Kürbiswürfel in einer ausreichend großen Schüssel mit den restlichen Zutaten vermengen , mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 1 Stunde marinieren lassen. Gelegentlich dabei umrühren.

Marinierten Kürbis auf Teller verteilen und servieren.

Wissenswertes zum Thema Kürbis Salat:

Für diesen Rohkostsalat ist auch der Butternut bestens geeignet. Zwar sollte dieser geschält werden, doch an der Art der Zubereitung muss man sonst nichts ändern.

Wer gerne Thymian isst, kann den Rosmarin dadurch noch ergänzen und wer sich noch einen Moment mehr Zeit nimmt, der röstet die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne und karamellisiert sie in braunem Zucker als Topping.

Hier finden Sie weitere schöne Rezeptideen für Kürbis!

Genießen Sie den kulinarischen Herbst und lassen Sie sich inspirieren…

Jetzt diesen Artikel bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Nicht verpassen!
Abonnieren Sie unseren  Newsletter
Leckere saisonale Rezepte + Ideen, Gesundheitstipps,
neueste Küchentrends & Gewinnspiele
Jetzt Abonnieren
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
close-link

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:
Abonnieren
close-link