Suche
Close this search box.

Pizzaschnecken als klassisches Fingerfood

Pizzaschnecken als klassisches Fingerfood

Von: Tina
Pizzaschnecken sind die Art von Fingerfood, das auf keiner Party fehlen darf! Sie schmecken und sind einfach und mit geringem Zeitaufwand herzustellen. Das Beste an ihnen ist jedoch, dass man Zutaten wie Mehl, Dosentomaten, Mozzarella und Schinken meist zu Hause hat und sich somit den Weg zum Supermarkt sparen kann.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Gericht Beilage, Fingerfood, Snack, Vorspeise
Küche Italienisch
Portionen 25 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Pizzateig
  • 1/2 Dose Tomaten
  • 1 Chilischote
  • 100 g Schinken
  • 250 g Mozzarella
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Zubereitung
 

  • Pizzateig bereitstellen oder selber herstellen, bspw. nach dem Rezept siehe unten. Backofen auf 180°C vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Dosentomaten zusammen mit Olivenöl und Chili in ein Gefäß geben, pürieren und mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Schinken fein würfeln, Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.
  • Pizzateig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte ca. drei Millimeter dick, rechteckig ausrollen. Die vorbereitete Tomatensauce auf dem Teig verteilen, mit Mozzarellascheiben belegen und Schinkenwürfel darüber verteilen. Das rechteckige belegte Teigstück vorsichtig zusammenrollen bis der gesamte Teig zu einer langen eng gewickelten Rolle wird. Mit einem scharfen Messer ca. 1 cm dicke Scheiben von der Rolle schneiden und auf den Backblechen verteilen.
  • Pizzaschnecken ca. 15 Minuten im Ofen goldbraun backen. Backblech beiseite stellen und die fertigen Pizzaschnecken abkühlen lassen. Auf einem großen Teller anrichten, garnieren und servieren.

Notizen

Pizzateig nach diesem Grundrezept zubereiten.
Keyword Pizza, Pizzaschnecke, Snack

Wissenswertes über Pizzaschnecken

Beim Einwickeln des belegten Teiges ist wie beim Schneiden darauf zu achten, nicht zu viel Druck auszuüben, da die Füllung sonst aus der Pizzarolle gedrückt wird.

Die Pizzaschnecken können auch mit anderen verschiedenen Zutaten gefüllt werden! Die Palette reicht von Salami über Schinken, Gemüsestreifen, Ruccola, bis hin zu Pilzen. Tomatensauce und Käse sind jedoch zwingend notwendig, da sie dem Fingerfood seine Saftigkeit und Stabilität verleihen.

Hier gibt es weitere schmackhafte Rezepte zum Thema Fingerfood:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert