Toastmuffin mit Speigeleiern, Früchstückstipp zu Ostern

Ostern Frühling

Der Frühling klopft an und Ostern steht vor der Tür!

Ostern und Frühling sind zwei unzertrennbare Momente, auf die wir uns schon den ganzen Winter freuen. Auch wenn es manchmal Gründe gibt, die uns zwingen zu Hause zu bleiben, können wir uns auf die Osterzeit freuen. Denn gerade wenn wir viel Zeit zuhause verbringen, können wir uns mit vielen schönen Dingen befassen, für die wir sonst nur selten Zeit haben.

Redaktionstipp: so manches kann man in bester “do-it-yourself-Manier“ selbst machen und schon lange wollten wir doch mal unser eigenes Brot selber backen und den perfekten Hefezopf für Ostern selber backen. Außerdem ist es höchste Zeit, sich mit der Frage zu beschäftigen, ob sich ein schönes Ostermenü auch aus einfachen und vor allem aktuell leicht zu bekommenden Zutaten kochen lässt.

Die schönste Mahlzeit an den Ostertagen ist für uns immer das Frühstück, denn hier kann man mal so richtig kreativ werden und mit voller Energie ans Werk gehen. Servieren Sie Ihren Liebsten doch mal einen Toastmuffin mit Spiegeleiern und den ersten frischen Kräutern, die der Frühling bringt. Das ist ein knuspriges Vergnügen, das die ganze Familie begeistern wird.

Zutaten für den Toastmuffin mit Speigeleiern (für 4 Personen):

4 große Toastscheiben
50 g Butter
4 BIO Eier
4 schöne Scheiben Speck
Frühlingskräuter (wie Schnittlauch, Kerbel, Petersilie)
Salz und Pfeffer

Benötigtes Equipment: Muffinformen

Zubereitung Toastmuffin mit Spiegeleiern:

1.
Backofen auf 190 Grad vorheizen. Toastscheiben gleichmäßig mit Butter bestreichen und so in die Muffinformen drücken, dass sie ein Nest ergeben. Speck mit aufs Backblech legen und beides im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 2 Minuten vorbacken, damit das Nest nicht durchsuppt, wenn gleich das Ei reinkommt.

2.
Speck in die vorgebackenen Nester legen und in jedes Nest ein aufgeschlagenes Ei geben. Sofort in den heißen Backofen schieben und ca. 10 Minuten backen, bis das Spiegelei die (nach eigenem Geschmack) gewünschte Konsistenz hat und Toast und Speck schön knusprig sind. Frische, gehackte Frühlingskräuter obendrauf und sofort servieren.

Lauter bunte Rezeptideen, mit denen sich der Frühling und auch Ostern genießen lassen!

Bewerte diesen Beitrag:
Toastmuffin mit Speigeleiern, Früchstückstipp zu Ostern
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading…