Suche
Close this search box.

Artischocken mit würzigem Zitronen Dip

Artischocken

Artischocken mit würzigem Zitronen Dip

Von: Tina
Artischocken sind ein köstliches Sommer Gemüse! In diesem Rezept werden die Artischocken Böden roh zubereitet. Alle Vitamine und Inhaltsstoffe bleiben erhalten. Dafür müssen die Artischocken aber sehr jung sein, sonst sollte man sie vorher blanchieren.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Artischocken
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Gesamt 50 Minuten
Gericht Fingerfood, Snack, Vorspeise
Küche international
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 6 junge runde Artischoken jeweils 150 g
  • 1 BIO Zitrone
  • 10 grüne Oliven
  • 1 Ei
  • 6 EL Olivenöl
  • ½ TL mittelscharfer Senf
  • ½ Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Zitronensaft auspressen. Ei hart kochen, abkühlen lassen, schälen und klein hacken. Petersilie waschen, abtrocknen, Blätter abzupfen und klein hacken. Oliven abtropfen, wenn nötig entkernen und in kleine Scheiben schneiden.
    Artischockenstiele auf 3 cm stutzen. Die harten Außenblätter der Artischocken entfernen. Anschließend die Artischocken längs halbieren und das Heu aus dem Inneren mit einem kleinen Küchenmesser entfernen.
  • Eine ausreichend große Schüssel mit 1 l kaltem Wasser füllen und mit einem Esslöffel 1 EL Zitronensaft säuern. Die fertig vorbereiteten Artischockenhälften in das Zitronenwasser legen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel den restlichen Zitronensaft, gehackte Petersilie, Oliven, gehacktes Ei, Senf und Olivenöl gründlich miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Schüssel in die Mitte einer großen Servierplatte stellen. Die Artischocken abgießen, mit Küchenpapier sorgfältig trocken tupfen und um die Schüssel mit dem Zitronendip platzieren. Servieren.
Keyword Artischocken

Tipps & Tricks

Die Artischocke enthält viele Nährstoffe wie Natrium, Kalium, Vitamin B1 und Vitamin C sowie Ballaststoffe. Beim Kauf darauf achten, dass die Blätter glatt anliegen und sich die Köpfe fest anfühlen.

Wenn die Artischocken noch jung und zart sind, schmecken sie auch roh hervorragend. Roh kann man sie auch nur mit Salz und Olivenöl anmachen und genießen. Gekochte Artischocken werden im Ganzen gegessen bzw. man serviert nur den fleischigen Boden.

Weitere schöne Rezeptideen für Ihre Menue

Servieren Sie die Artischocken mit selbstgebackenem Baguette oder einer italienischen Focaccia, das frische Brot ist eine hervorragende Ergänzung. Nach der leichten Artischocken Vorspeise würde ein leichtes Pastagericht sehr gut passen oder ein frischer Fisch bzw. ein zartes Fleisch vom Grill oder aus der Pfanne. Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit diesen Rezeptideen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert