Sour Creme – frischer Dip ganz einfach selbst gemacht

Sour Creme – besonders würzig:

Die Sour Creme ist nicht nur ein Becher voller saurer Sahne. In unserem Rezept machen wir das tolle Dip Rezepte für eine schmackhafte Sour Creme einfach selbst. Es benötigt nur Schmand, Quark, Zwiebeln, Essig und frische Gewürze. Servieren Sie den köstlichen Dip als Beilage zu deftigen Hauptgerichten oder Vorspeisen.

Redaktionstipp: Unsere Sour Creme passt perfekte zu leckeren Grill Rezepten im Sommer. Außerdem schmecken Bratkartoffeln, Mozzarella Sticks oder selbst gemachte Pommes besonders lecker mit dem Dip. Dazu passend ist immer ein frischer Salat.

Zutaten für die Sour Creme (für 1 Portion):

400 g Quark (Magerstufe)
200 g Schmand
1 Bund frische Kräuter (Schnittlauch oder Petersilie)
1 große Zehe Knoblauch
1 Zwiebel
1 TL Honig
3 EL Weißwein Essig
Salz
Pfeffer

Zubereitung der Sour Creme:

1.
Zunächst die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Dann den Knoblauch in eine Schüssel pressen. Die Zwiebel in besonders feine Würfel schneiden.

2.
Anschließend die frischen Kräuter waschen, abtropfen und fein hacken. Nun den Quark und den Schmand in die Schüssel geben und alles gut vermischen.

3.
Zum Schluss den Dip mit Honig, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sour Creme für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und dann servieren.

Wissenswertes über Sour Creme:

Wenn Sie keinen Schmand Zuhause haben könnten Sie diesen auch durch Creme Fraiche ersetzen. Ebenso kann der Honig durch Zucker oder Agavendicksaft ersetzt werden.

Passende Rezepte zur leckeren Sour Creme:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Sour Creme – frischer Dip ganz einfach selbst gemacht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...