Radieschengrün Pesto mit leichter Schärfe

Radieschengrün Pesto hat eine schön leichte Schärfe!

Unser Radieschengrün Pesto hat einen tollen Geschmack und ist noch dazu gesund. Radieschenblätter lassen sich wie frische Kräuter verwenden. Ihr Geschmack ist geprägt von Senföl, das scharf, aber nicht zu scharf ist.

Video-Rezeptempfehlung:

Die Radieschen selber essen wir als marinierten Radieschen Salat mit Koriander oder zu einem knackigen Eisbergsalat mit Gurke. Wenn man Zeit hat, kann natürlich auch die Pasta nach diesem Rezept frisch zubereitet werden. Selbst gemachte Pasta schmeckt einfach 10xbesser und außerdem hat sie die perfekte Struktur, um das ölige Pesto gut aufzunehmen.

Redaktionstipp: es gibt so viele schöne Pesto Rezepte, dass wir uns manchmal gar nicht entscheiden können. Immer saisonal, gibt es bei uns das aromatische Kohlrabiblätter Pesto, ein schnelles Kräuterpesto, Petersilienpesto oder natürlich das klassische Pesto Genovese, das wir entweder als Basilikum Pesto mit Pinienkernen oder als Basilikum Pesto mit Mandeln zubereiten. Das schöne Pesto Rosso ist ein Tomaten Pesto das mit getrockneten Tomaten und einer Chili zubereitet wird. Das ebenfalls rote Pesto Calabrese wird mit Paprika verfeinert, während das Pesto Siciliana ein rotes Pesto mit Ricotta ist.

Zutaten für das Radieschengrün Pesto (für 4 Personen):

2 Bund Radieschengrün
150 g gemahlene Mandeln
2-3 Knoblauchzehen
150 g Parmesan
150 ml gutes Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung Radieschengrün Pesto (für 2-4 Personen):

1.
Radieschenblätter mit kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen und grob klein schneiden. Parmesan reiben. Knoblauch schälen und klein schneiden.

2.
Radieschengrün, Parmesan, gemahlene Mandeln, Knoblauch und Olivenöl in ein geeignetes Gefäß geben und alles mit dem Pürierstab kurz pürieren. Darauf achten, dass das Pesto noch ein bisschen Konsistenz hat, damit es nicht zu einer breiigen Sauce wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Pesto sollte mindestens 20 Minuten im Kühlschrank stehen, damit es durchzieht. Dann wird es am besten zu frisch gemachter Pasta serviert.

Unsere besten Pesto Rezepte

  • Basilikum Pesto mit Mandeln

    Basilikum Pesto mit Mandeln selber machen – einfaches Rezept

    Dieses Basilikum Pesto mit Mandeln ist schnell zubereitet und nicht so teuer! Basilikum Pesto ist normalerweise recht teuer in der Herstellung, da man außer Basilikum…

  • Basilikum Pesto mit Pinienkernen

    Basilikum Pesto mit Pinienkernen

    Basilikum Pesto mit Pinienkernen ist ein Klassiker! Basilikum Pesto mit Pinienkernen ist ein klassisches Rezept für alle Liebhaber der italienischen Küche. Das Pesto wird mit…

  • Bärlauchpesto

    Bärlauchpesto

    Bärlauchpesto einfach selber machen! Das Bärlauchpesto ist die perfekte Alternative zu klassischen Basilikumpesto. Kombiniert mit Pinienkernen, Parmesan, etwas Knoblauch und Olivenöl wird der frische Bärlauch…

  • Bärlauchpesto mit Walnüssen Rezept

    Bärlauchpesto mit Walnüssen – perfekt zu Pasta & Co

    Bärlauchpesto mit Walnüssen schmeckt würzig und aromatisch! Ein Bärlauchpesto mit Walnüssen ist eine wunderbare Alternative für alle, die ihr Pesto besonders nussig mögen. Anstatt wie…

  • Grünkohlpesto

    Grünkohlpesto ist das perfekte Winter Pesto

    Grünkohlpesto hat vor allem in den kalten Wintermonaten Saison! Unser Grünkohlpesto ist schnell zubereitet und kann nicht nur aus saisonalen, sondern auch aus fast 100%…

  • Pesto Calabrese

    Pesto Calabrese – feines Paprika Pesto mit getrockneten Tomaten und Walnüssen

    Unser Pesto Calabrese ist was für Feinschmecker Das Pesto Calabrese ist ein süditalienischer Klassiker, der aus frischer Paprika zubereitet wird. Wir ergänzen das Originalrezept mit…

  • Pesto Genovese

    Pesto Genovese selber machen

    Pesto Genovese ist ganz schnell zubereitet! Pesto Genovese ist ein italienischer Klassiker und schmeckt einfach wunderbar. Das Pesto ist super schnell zubereitet, denn es besteht…

  • Pesto Rezepte

    Pesto Rezepte – von klassisch bis modern

    Unsere Pesto Rezepte sind Aromabomben! Pesto Rezepte müssen nicht immer nach italienischem Originalrezept zubereitet werden. Es gibt viele herrliche Kreationen, die man als aromatische Sauce…

  • Kräuterpesto mit Wildkräutern – fürs volle Aroma

    Dieses Kräuterpesto mit Wildkräutern schmeckt herrlich würzig! Bereiten Sie das Kräuterpesto mit frischen Wildkräutern zu, dann schmeckt es besonders aromatisch. In unseren Gärten wachsen herrliche…

  • Pistazien Basilikum Pesto

    Pistazien Basilikum Pesto

    Pistazien Basilikum Pesto schmeckt nussig und aromatisch Das Pistazien Basilikum Pesto bekommt durch die Pistazien eine aromatisch nussige Note und durch die Zitrone eine herrliche…

  • Pistazien Pesto

    Pistazien Pesto kann vegetarisch oder vegan zubereitet werden

    Dieses Pistazien Pesto ist mal was anderes! Pistazien Pesto wird ähnlich zubereitet wie ein gewöhnliches Basilikum Pesto. Auch hier wird frisches Basilikum beigegeben, es kannn…

  • Radieschen Pesto

    Radieschen Pesto – köstliches Radieschengrün verwerten

    Dieses Radieschen Pesto ist herrlich scharf und würzig! Das Radieschen Pesto wird aus den Blättern der Radieschen zubereitet. Zusammen mit ein bisschen Knoblauch, gemahlenen Mandeln…

  • Radieschenblätter Pesto

    Radieschenblätter Pesto mit karamellisierten Walnüssen

    Radieschenblätter Pesto ist eine Delikatesse! Das Radieschenblätter Pesto ist eine wahre Geschmacksbombe, die noch dazu gesund ist. Die grünen Radieschenblätter werden nicht weggeschmissen, sondern mit…

  • veganes Pesto

    Veganes Pesto mit Kürbiskernen

    Unser veganes Kräuterpesto schmeckt köstlich! Veganes Kräuterpesto ist eine herrlich leichte Pesto Alternative, die ohne den Parmesankäse ganz wunderbar funktioniert. Frische Kräuter, Kürbiskerne und Cashewnüsse,…


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Radieschengrün Pesto mit leichter Schärfe
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...