Suche
Close this search box.

Radieschengrün Pesto mit leichter Schärfe

Radieschengrün Pesto

Radieschengrün Pesto mit leichter Schärfe

Von: Tina
Unser Radieschengrün Pesto hat einen tollen Geschmack und ist noch dazu gesund. Radieschenblätter lassen sich wie frische Kräuter verwenden. Ihr Geschmack ist geprägt von Senföl, das scharf, aber nicht zu scharf ist.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Radieschengrün Pesto
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Ruhezeit 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Beilage, Dip, Snack
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 2 Bund Radieschengrün
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 150 g Parmesan
  • 150 ml gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Radieschenblätter mit kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen und grob klein schneiden. Parmesan reiben. Knoblauch schälen und klein schneiden.
  • Radieschengrün, Parmesan, gemahlene Mandeln, Knoblauch und Olivenöl in ein geeignetes Gefäß geben und alles mit dem Pürierstab kurz pürieren. Darauf achten, dass das Pesto noch ein bisschen Konsistenz hat, damit es nicht zu einer breiigen Sauce wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Das Pesto sollte mindestens 20 Minuten im Kühlschrank stehen, damit es durchzieht. Dann wird es am besten zu frisch gemachter Pasta serviert.
Keyword Pesto, Radieschen

Tipps & Tricks

Die Radieschen selber essen wir als marinierten Radieschen Salat mit Koriander oder zu einem knackigen Eisbergsalat mit Gurke. Wenn man Zeit hat, kann natürlich auch die Pasta nach diesem Rezept frisch zubereitet werden. Selbst gemachte Pasta schmeckt einfach 10xbesser und außerdem hat sie die perfekte Struktur, um das ölige Pesto gut aufzunehmen.

Es gibt so viele schöne Pesto Rezepte, dass wir uns manchmal gar nicht entscheiden können. Immer saisonal, gibt es bei uns das aromatische Kohlrabiblätter Pesto, ein schnelles Kräuterpesto, Petersilienpesto oder natürlich das klassische Pesto Genovese, das wir entweder als Basilikum Pesto mit Pinienkernen oder als Basilikum Pesto mit Mandeln zubereiten. Das schöne Pesto Rosso ist ein Tomaten Pesto das mit getrockneten Tomaten und einer Chili zubereitet wird. Das ebenfalls rote Pesto Calabrese wird mit Paprika verfeinert, während das Pesto Siciliana ein rotes Pesto mit Ricotta ist.

Unsere besten Pesto Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert