Suche
Close this search box.

Eine gute Balsamico Reduktion lässt sich vielseitig einsetzen

Balsamico Reduktion

Balsamico Reduktion selber machen

Von: Tina
Die Balsamico Reduktion wird ganz einfach aus jungem Balsamico, einem Klecks Tomatenmark, Salz und Zucker eingekocht. Perfekt als exklusives Dressing, als Sauce zu feinem Fisch oder fürs Tomate Mozzarella Bruschetta.
Rezeptbewertung:
4.67 von 3 Bewertungen
Balsamico Reduktion
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Gericht Basics, Grundlagen
Küche Deutsch, Italienisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 350 ml Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Schalotte schälen und sehr fein hacken. In einem kleinen Topf das Olivenöl erhitzen und die gehackte Schalotte darin mit wenig Hitze glasig dünsten.
  • Zucker und Tomatenmark dazugeben und beides kurz karamellisieren lassen, dann sofort mit dem Balsamico ablöschen. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • ca. 10 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich die Menge deutlich reduziert hat und die Flüssigkeit eine sirupartige Konsistenz bekommt. Fertige Balsamico Reduktion in ein kleines Fläschchen abfüllen und am besten Amen einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren. Wer sie nicht zügig verbraucht, sollt sie in den Kühlschrank stellen.
Keyword Reduktion, Salat, Salatsauce

Tipps & Tricks

Balsamico Reduktion ist eine sinnvolle Zutat, die man immer im Schrank stehen haben sollte. Sie passt hervorragend an milden Salatsaucen und Vinaigrettes, die auf andere Zutaten als Olivenöl verzichten, wie zum Beispiel beim Caprese Salat mit Tomate und Mozzarella. Ebenso gut schmeckt die Balsamico Crema aber auch zu feinem Ofengemüse mit Paprika oder dem klassischen Gemüse aus dem Backofen. Echte Gourmets servieren sie auch mal zu einer Kugel selbst gemachtem Vanilleeis.

Tipp: Verwenden Sie keinen allzu teuren Balsamico, denn die feinen Tropfen, die oft jahrelang in Fässern gereift sind, sind meist schon perfekt in Geschmack und Aroma. Ein junger BIO Balsamico ist völlig ausreichend.

Unsere besten Saucen Klassiker

  • Aioli ohne Ei

    Aioli ohne Ei, eine leichte Knoblauchsauce

    Die Aioli ohne Ei wird immer wider als die mallorquinischen Aioli bezeichnet. Das liegt daran, dass die mallorquinischen Restaurants keine rohen Eier in ihre selbstgemachte…

  • Aprikosen Chutney

    Aprikosen Chutney selber machen

    Dieses Aprikosen Chutney ist ein idealer Begleiter für all die üblichen Verdächtigen auf dem Grillteller. Es passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch und gebratenem Gemüse. Man…

  • Bärlauch Sauce

    Bärlauch Sauce

    Diese Bärlauch Sauce besteht lediglich aus Bärlauch, Ziegenfrischkäse, Parmesan und Cashewkernen, die zu einer würzig frischen Sauce zerkleinert und mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt…

  • BBQ Sauce

    BBQ Sauce: schnell & einfach selber machen

    Eine gute BBQ Sauce kann man als Marinade fürs Fleisch oder eben als richtige Sauce für alles fertig Gegrillte verwenden. Der amerikanische Klassiker wird aus…

  • Chilisauce mit Tomaten

    Chilisauce mit buntem Pfeffer und Tomaten

    Denn die Chilisauce ist weder zu scharf noch zu mild, dabei herrlich fruchtig und in jeder Hinsicht eine köstliche Bereicherung für jedes Essen. Genießen Sie…

  • Kräutersauce

    Frische Kräutersauce mit Zitrone und Sesam

    Für die Kräutersauce braucht man nur wenige Zutaten und keinen langen Zeitaufwand, denn sie ist super simpel und genial einfach. Verfeinert wird die leichte Quarksauce…

  • Fondue Sauce

    Fondue Saucen und Dips, die besten Rezepte von würzig bis fruchtig

    Eine gute Fondue Sauce ist das A und O bei diesem Festessen! Die richtige Fondue Sauce passt zum ausgewählten Felsich und zu allen Beilagen, die…

  • Sauce Hollandaise

    Klassische Sauce Hollandaise

    Sauce Hollandaise ist die Königsklasse der Soßen und man schafft Eindruck wenn man eine selbstgemachte zum ersten Spargel serviert. "Sauce hollandaise" bedeutet holländische Sauce, gehört…

  • süß saure Chilisauce

    Köstlich süß saure Chilisauce mit Ingwer und Peperoni

    Ein tolles und einfaches Rezept für eine süß saure Chilisauce, verfeinert mit Ingwer und Peperoni. Zubereitet in 15 Minuten und dabei so hocharomatisch, dass sie…

  • Kräuterdip Rezept

    Kräuterdip – schnelles Dip Rezept mit Joghurt und frischen Kräutern

    Unser Kräuterdip ist blitzschnell zubereitet und schmeckt einfach köstlich. Der leckere Dip ist mit vielen Rezepten kombinierbar. Für die Zubereitung benötigen Sie frische Kräuter wie…

  • Fondue Sauce

    Mango Chili Sauce

    Diese Mango Chili Sauce ist sehr schnell zubereitet. Die Chili macht sie feurig scharf und die Zitrone gibt ihr eine schöne Frische. Wer will kann…

  • Sauce Bearnaise mit Weißwein und Estragon

    Sauce Bearnaise selber machen: Die Sauce Bearnaise passt hervorragend zu Rindfleisch, Fisch und Spargel, als willkommene Alternative zur Sauce Hollandaise. Tipps & Tricks Sauce Bearnaise…

  • Selbstgemachte Mayonnaise

    Mayonnaise wird sehr selten selbst zubereitet, da einige Köche vor dem vermeintlich großen Aufwand oder einem eventuellen Misserfolg zurückschrecken. Mit diesem Rezept ist der Erfolg…

  • Sauce Bernaise Rezept

    Soße Bearnaise, ein Highlight für den verwöhnten Gaumen

    Woher der Name der warmen Buttersoße mit dem feinen Geschmack von Estragon und Kerbel stammt, ist nicht restlos geklärt. Wahrscheinlich wurde die Soße Bearnaise, um…

  • Sour Creme

    Sour Creme, frischer Dip ganz einfach selbst gemacht

    Die Sour Creme ist nicht nur ein Becher voller saurer Sahne. In unserem Rezept machen wir das tolle Dip Rezepte für eine schmackhafte Sour Creme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert