Avocado Dip – schnell und einfach zubereitet

Avocado Dip – perfekte Saucen Beilage:

Ein Avocado Dip ist ganz simpel dafür aber besonders schmackhaft zubereitet. Für das Rezept werden sehr reife Avocados, eine Zitrone aus biologischen Anbau, Schalotten und etwas Salz und Pfeffer benötigt. Die Avocado wird zu einem groben Brei verarbeitet, mit allen Zutaten vermengt und fertig ist das sensationelle Dip. Kombinieren Sie das Avocadodip zu leckeren Fleischgerichten wie Steak. Außerdem schmecken selbst gemachte Tortilla Chips, Pommes oder Bratkartoffeln sehr gut zur Sauce. Eine weitere Idee um das Dip zu servieren ist selbst gebackenes Brot. Ein Weissbrot oder Dinkelbrot sind einfach gebacken und schmecken wunderbar mit Avocado zum Frühstück oder als Snack.

Zutaten für das Avocado Dip (für ca. 5 Portionen):

3 reife Bio Avocado
1 Schalotte
1 Bio Zitrone
1 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Benötigtes Equipment:
Schüssel
Gabel
Löffel
Zitronenpresse

Zubereitung des Avocado Dip:

1.
Zuerst die Avocados halbieren, den Kern mit einem Messer aufspießen und entfernen. Dann die Avocados mit einem aushöhlen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben.

2.
Mit einer Gabel die Avocado zu einem feinen Brei verarbeiten. Danach die Schalotte schälen, in sehr feine Würfel schneiden und mit zur Avocado geben.

3.
Das Ganze mit einem Schuss Olivenöl und einem Esslöffel Zitronensaft zu einem schönen Brei vermengen. Zum Schluss mit Pfeffer und Salz abschmecken und dann servieren.

Weitere schöne Rezepte mit Avocado von Salat bis Tatar:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Avocado Dip – schnell und einfach zubereitet
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...