Spargel Salat mit Rucola und Zitronen Vinaigrette

Dieser Spargel Salat ist genial leicht!
Ein mediterraner Spargel Salat mit Rucola und frischer Zitronen Vinaigrette beweist, dass es nicht immer einer schweren Sauce Hollandaise bedarf, um das köstliche Frühlingsgemüse zu genießen. Geröstete Pinienkerne und getrocknete Tomaten sorgen für zusätzliches sommerliches Aroma. 

Redaktionstipp: Als Beilage zum Spargel Salat passt zum Beispiel selbstgemachtes Baguette oder frisch gebackene Focaccia.

Zutaten für den Spargel Salat mit Rucola und Zitronen Vinaigrette (für 2 Personen):

700 g weißer Spargel
150 g Rucola
70 g Pinienkerne
150 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
1 große Zitrone, Bio
60 ml Olivenöl
30 ml Balsamico Essig
2 TL Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung Spargel Salat mit Rucola und Zitronen Vinaigrette:

1.
Holzige Enden vom Spargel entfernen. Spargel schälen. Rucola waschen, trocknen und verlesen. Tomaten aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und 1 EL Zitronenschale abreiben. Saft der Zitrone auspressen.

2.
Einen großen Topf ca. 3 cm hoch mit Wasser füllen. Wasser zum Kochen bringen. Den geschälten Spargel in den Topf geben und mit 1 TL Salz und 1 TL Zucker würzen. Ca. 15 Minuten kochen, bis der Spargel weich ist. Spargel abgießen und abkühlen lassen.

3.
In der Zwischenzeit eine kleine Pfanne erhitzen. Pinienkerne bei mittlerer Hitze ohne Öl anrösten. Gelegentlich wenden.

4.
Olivenöl, Balsamico Essig, Zitronensaft und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel vermengen. 1 TL Zucker hinzugeben und umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.
Die Stangen des abgekühlten Spargels jeweils dritteln. Spargelstücke, Rucola und getrocknete Tomaten auf zwei Tellern anrichten. Mit den gerösteten Pinienkernen garnieren und mit dem Dressing beträufeln. Fertigen Spargel Salat servieren.

Wissenswertes zum Thema Spargel Salat:

Die Garzeit des Spargels variiert stark abhängig von der Dicke der Stangen. Um harten oder zu weich gekochten Spargel zu vermeiden, sollte man während des Kochens hin und wieder mit der Gabel in den Spargel stechen, um die Konsistenz zu überprüfen.

Die Zitronen Vinaigrette für den Spargel Salat funktioniert auch mit Rapsöl oder Sonnenblumenöl. Wer eine nussige Note bevorzugt, kann auch Macadamia-oder Walnussöl verwenden.

Hier finden Sie die besten Spargel Rezepte!

Genießen Sie den kulinarischen Frühling…


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Spargel Salat mit Rucola und Zitronen Vinaigrette
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,17 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...