Bunter Salat mit Garnelen, Tomaten und Oliven

Der Salat mit Garnelen schmeckt einfach nach Sommer und Sonne!

Ein knackiger Salat mit Garnelen, der farbenfroh und aromatisch daher kommt. Kombiniert mit frischer Tomate und würzigen, schwarzen Oliven ist er ein absolutes Highlight der Sommersalate.

Redaktionstipp: servieren Sie den Salat mit einem frisch gebackenen Weissbrot oder Baguette. Auch eine Scheibe dunkles Roggenbrot mit Butte passt gut dazu, ebenso wie ein selbst gemachtes Fladenbrot oder Ciabatta. Wer es deftiger mag, kombiniert ihn mit einer Portion Ofenkartoffeln, der Kontrast von warm und kalt hat auch was.

Zutaten für Salat mit Garnelen, Tomaten und Oliven (für 2 Personen):

2 Portionen Blattsalat (z.B. Eichblattsalat, Bataviasalat oder Romanasalat)
300 g Garnelen (geschält und vorgekocht)
2 EL Sojasauce
1 Spritzer Worcestersauce
1-2 EL Limettensaft (alternativ Zitronensaft)
1 Spritzer Weißweinessig
150 ml gutes Olivenöl
100 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung Salat mit Garnelen, Tomaten und Oliven:

1.
Aus Sojasauce, Worcestersauce, Limettensaft, Weißweinessig und Olivenöl eine Vinaigrette mixen und die Garnelen darin 20 Minuten marinieren lassen.

2.
In der Zwischenzeit die Salatblätter kurz mit kaltem Wasser waschen, in einer Salatschleuder oder einem sauberen Geschirrhandtuch vorsichtig schleudern und gut abtrocknen lassen. Salatblätter mit den Fingern in grobe Stücke zerrupfen, bei Bedarf klein schneiden. Vinaigrette von den Garnelen über die Salatblätter gießen und gut durchmengen.

3.
Oliven bei Bedarf entkernen und kleinschneiden. Parmesan reiben. Salat auf Tellern anrichten, die Garnelen und Oliven darauf verteilen, mit Parmesan bestreuen und am besten mit frisch gebackenem Weissbrot oder Baguette servieren.

Unsere besten Salat Rezepte


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Bunter Salat mit Garnelen, Tomaten und Oliven
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...