Paprika Tomaten Salat mit selbst gemachtem Popcorn

Paprika Tomaten Salat mit Mozzarella burrata und knusprigem Popcorn!

Dieser Paprika Tomaten Salat ist genauso knackig und frisch wie er aussieht. Mit etwas Rukola als aromatischen Kontrast und einer feinen Frischkäsecreme statt Dressing, ist er ein herrlicher Sommersalat, der auch in der Kombination mit frischem Obst, wie z.B. Aprikosen oder Pfirsich, hervorragend schmeckt.

Redaktionstipp: das Popcorn ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Croutons aus Weissbrot, wer kreativ ist, kann sie noch mit Gewürzen verfeinern. Servieren Sie den Salat mit einem selbst gebackenen Baguette oder Ciabatta, das passt am besten als klassischer Begleiter. Der Mozzarella burrata ist mit einem weichen Sahnekern gefüllt, der den Käse unvergleichlich cremig macht. Wer den Salat vegan zubereiten möchte, verzichtet auf den Mozzarella und peppt den Salat statt dessen mit einem aromatischen Basilikum Pesto auf.

Paprika Tomaten Salat (für 2 Personen):

2 Portionen Rukola
1 Rote Paprika
1 Gelbe Paprika
400 g bunte Cocktailtomaten
2 Mozzarella burrata
150 ml gutes Olivenöl
75 ml weißer Balsamico
75 g Popcornmais
50 ml Speiseöl
Salz und Pfeffer
nach Belieben Obst wie Aprikosen, Pfirsiche oder Blaubeeren
nach Belieben Basilikum Pesto

Zubereitung Paprika Tomaten Salat mit Mozzarella burrata und selbst gemachtem Popcorn:

1.
Das Popcorn geht ganz einfach: Speiseöl in einem Topf mit Deckel stark erhitzen. Etwas Salz und Gewürze nach Belieben einrühren, vom Herd nehmen und den Mais in den Topf geben.Sofort mit dem Deckel verschließen, denn das Popcorn fängt sofort an im Topf aufzuspringen. Hier ist das ausführliche Popcorn Rezept !

2.
Rukola kurz mit kaltem Wasser waschen, in einer Salatschleuder oder einem sauberen Geschirrhandtuch vorsichtig schleudern und gut abtrocknen lassen. Paprika waschen, entkernen und in Streifen aufschneiden. Tomaten waschen und halbieren. Obst nach Belieben dazu kombinieren.

3.
Das Pesto schmeckt auch zu nicht veganen Variante mit Mozzarella! Wer es selber machen will, braucht nur 1 Bund Basilikum, 100 g gemahlene Mandeln, etwas fein durchgepressten Knoblauch und 100 ml gutes Olivenöl. Der Basilikum wird gemixt und anschließend wird alles gründlich miteinander vermengt, mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig. Hier ist das ausführliche Rezept fürs Basilikum Pesto!

3.
Salat mit Paprika und Tomaten auf Tellern anrichten, jeweils den Mozzarella mittig darauf setzen und alles mit dem Popcorn bestreuen. Balsamico und Olivenöl kräftig miteinander mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben. Obst und Pesto dazu kombinieren und am besten mit frisch gebackenem Brot servieren.

Unsere besten Salat Rezepte


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Paprika Tomaten Salat mit selbst gemachtem Popcorn
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...