Suche
Close this search box.

Melone mit Käse und Minze ist ein toller Sommersalat

Melone mit Käse

Melone mit Käse & Minze

Von: Tina
Der Salat aus Melone mit Käse und Minze kann man vor allem an heißen Sommertagen besonders gut gegessen werden. Er ist fruchtig und erfrischend und macht zugleich dennoch satt. Der salzige Feta passt bestens zur Süße der Melonen und die Minze gibt dem Ganzen den besonderen Frische-Kick. Ein perfekter Sommersalat.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Melone mit Käse
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Gesamt 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Beilage, Salat, Snack, Vorspeise
Küche international
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 reife Honigmelone ca 1,5-2 kg
  • 200 g Blauschimmelkäse (z.B. Roquefort oder Gorgonzola
  • 1 Bund Minze
  • 1 BIO Limette
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Weißweinessig
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Melone in dicke Schiffchen aufschneiden, die dicke Schale abschneiden und die Kerne aus dem Fruchtfleisch entfernen. Melone in mundgerechte Stücke schneiden. Minze waschen, abtropfen lassen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob klein hacken. Limette mit heißem Wasser waschen, von der Schale Setzen ziehen und den Saft 1/2 Limette auspressen.
  • Aus Olivenöl, Limettensaft (Menge je nach gewünschter Säure dosieren!), Limettenschale und Essig eine Vinaigrette mixen und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Melonenstücke mit der Vinaigrette und den Minzeblättern in eine Schüssel geben, alles gründlich miteinander vermengen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde marinieren lassen.
  • Käse mit den Fingern über den Melonensalat bröseln, Walnüsse dazu geben und den Salat gekühlt servieren. Dazu passt frisch gebackenes Weissbrot oder ein knackiges Baguette. Wer es noch nahrhafter möchte, kann Bulger, Couscous oder Quinoa unter den Salat mengen.
Keyword Käse, Melone, Snack

Tipps & Tricks

Melonen sind perfekt für die Bikinifigur, denn sie bestehen zu 90% aus Wasser und haben dabei gerade mal 30 kcal pro 100g. Aufgrund der enthaltenen Aminosäure Citrullin gelten sie außerdem als wahre Fatburner. Probieren Sie auch unseren Salat mit Ziegenkäse, Wassermelone und Garnelen oder den Honigmelonensalat mit Walnüssen und Granatapfel. Unser Wassermelonen Eis am Stiel ist genauso erfrischend wie die Wassermelonen Limonade oder der herrliche Sommerdrink aus Canberry, Melone und Minze.

Unsere besten Melonen Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert