Kartoffelsalat mit Mayonnaise – cremig, aromatisch, gut

Kartoffelsalat mit Mayonnaise schmeckt einfach göttlich!

Unser Kartoffelsalat mit Mayonnaise übertrifft alle Erwartungen, denn er vereint großes Aroma mit absoluter Cremigkeit und besten Zutaten. Im Vergleich zum Kartoffelsalat ohne Mayo bringt er zwar ein paar Kalorien mehr auf die Waage, aber das lohnt sich.

Zutaten für Kartoffelsalat mit Mayonnaise (für 4 Personen):

1 kg Kartoffeln (festkochend)
3 EL Apfelessig
2 EL neutrales Pflanzenöl
4 EL Mayonnaise
2 EL Creme Fraiche (alternativ Joghurt)
1 Tl Zitronensaft
3 saure Gurken
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung Kartoffelsalat mit Mayonnaise:

1.
Kartoffeln waschen und gegebenenfalls schadhafte Stellen ausschneiden. Petersilie waschen und klein hacken. Gurken in kleine Würfel schneiden

2.
Kartoffeln in kaltem Wasser aufsetzen und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis sie gar sind. In der Zwischenzeit aus Öl und Essig, Mayonnaise, Creme Fraiche und Zitronensaft eine Sauce anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Gekochte Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen, die Haut abpellen und die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Die Mayonnaise Sauce auf die noch warmen Kartoffeln geben, saure Gurken und Petersilie dazugeben und alles vorsichtig vermengen.

4.
Kartoffelsalat ca. 1 Stunde ziehen lassen, dann als Beilage zum Beispiel zu selbst gemachten Fleischpflanzerl, aromatischen Wildschwein Bouletten oder kleinen Hackbällchen servieren oder einfach als kleine vegetarische Mahlzeit genießen.

Weitere Kartoffel Rezepte


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Kartoffelsalat mit Mayonnaise – cremig, aromatisch, gut
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...