Insalata Mista, knackiger Salatmix aus dem schönen Italien

Insalata Mista Rezept

Insalata Mista, knackiger Salatmix aus dem schönen Italien

Mit dem Insalata Mista holt man sich ein Stück Italien auf den Teller. Der gemischte Salat wird mit frischen Eisbergsalat, sonnengereiften Tomaten, Gurken, Karotten und Zwiebeln zubereitet. Das Dressing wird simpel aus Balsamico Essig, Ölivenöl und getrockneten italienischen Kräutern gemischt. Das Gericht kann man ideal als Vorspeise oder als Beilage servieren.
Rezeptbewertung:
5 von 2 Bewertungen
Insalata Mista Rezept
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Gericht Beilagen, Salat, Vorspeise
Küche Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien pro 100g 47 kcal

Zutaten
  

Für den Salat:

  • 1 Eisbergsalat
  • 1 Romana Salat
  • 4 große Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Gurke
  • 3 Karotten

Für das Dressing:

  • 4 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Wasser
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Zunächst alle Zutaten gründlich waschen und abtropfen lassen. Die äußeren Blätter vom Salat entfernen, die übrigen Blätter bis zum gelblichen Salatherz abzupfen und in Streifen schneiden.
  • Dann die Karotten schälen und mit einer Hobel zerkleinern. Anschließend die Tomaten vierteln, das Kerngehäuse entfernen und Mundgerecht zuschneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.
  • Nun die Gurke mit einer Hobel in feine Scheiben schneiden und alle Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen.
  • Für das Dressing den Balsamico Essig, Weißweinessig, Wasser, Olivenöl, eine Prise Zucker und die italienischen Kräuter in einer Tasse vermischen. Das Ganze über den Salat geben, gut unterheben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Salat eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen und dann servieren.

Nährwerte

Calories: 47kcal
Keyword Insalata, Knackig

Insalata Mista als Beilage oder Vorspeise

Der frische Salat lässt sich herrlich mit einem selbst gebackenen Ciabatta oder Focaccia anbieten. Für einen italienischen Abend empfehlen wir unsere italienischen Pasta Rezepte, wie Spaghetti Bolognese oder Penne All’Arrabbiata. Außerdem kann man Pizza wie eine Pizza Margherita auch ganz einfach selber machen. Zur Nachspeise schmecken klassische Tiramisu oder Panna Cotta köstlich.

Insalata Mista bedeutet übersetzt gemischter Salat. Je nach Region wird der köstliche Salat auch mit frischen Oliven oder Mais angeboten. Somit kann man das Rezept je nach Geschmack toll erweitern.

Weitere wunderbare italienische Rezepte

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo, wir sind cooknsoul.de

Schön, dass Du hier bist! Bei uns findest Du immer neue saisonale Rezepte & Ideen sowie viele Tipps & Tricks rund um das Thema Essen & Trinken.