Honigmelonen Salat – mit Walnüssen und Granatapfel

Honigmelonen Salat – fruchtiger Salatgenuss:

Ein Honigmelonen Salat ist eine tolle Mahlzeit für den Sommer. Zum Mittags- oder Abendessen schmeckt der frische und fruchtige Salat einfach herrlich. Für den Salat werden Honigmelone, Zucchini, Äpfel und Zucchini verarbeitet. Als besonders Dressing verleihen Walnüsse und Granatäpfel eine tolle Geschmacksnote. Ideal lässt sich das Gericht auch zum Essen mit Freunden zubereiten und auch bei Kindern ist die Honigmelone eine gern gesehene Komponente.

Redaktionstipp: Ausgefallene Salatideen sind besonders abwechslungsreich zu herkömmlichen Salatrezepten wie einfachem grünen Salat oder einen gemischten Salat. Es gibt viele herrliche Rezeptideen wie einen Gurkensalat mit Apfel und Frischkäse, ein Erdbeersalat mit Feta oder ein traditioneller Brotsalat. Passend dazu gibt es tolle Rezepte für ausgefallene Vinaigrettes und Dressings. Ein Erdbeer Balsamico Dressing oder ein Wildkräuter Dressing sind eine Alternative zu Essig und Öl.

Zutaten für den Honigmelonen Salat (für ca. 4 Portionen):

1 Honigmelone
3 süße Äpfel
2 Bio Zucchini
80 g Walnüsse
1 Granatapfel
6 EL Olivenöl
2 EL Essig
1/2 Bio Zitrone
1 Prise Zucker
Salz & Pfeffer

Zubereitung des Honigmelonen Salat:

1.
Zuerst die Zucchini waschen, mit einer Gemüseraspel in schmale Streifen schneiden und anschließend für ca. 10 Minuten auf dem Herd, bei niedriger Hitze in Olivenöl, dünsten. Währenddessen den Granatapfel entkernen und diese bei Seite stellen.

2.
Die Honigmelone vierteln und das Fruchtfleisch ausschneiden und in kleine Stücke würfeln. Dann die
Äpfel waschen, entkernen und in feine Scheiben schneiden.

3.
Sobald die Zucchini fertig gedünstet sind wird alles gemeinsam in einer Schale vermengt. Die Zitrone auspressen und den Saft über die Schüssel träufeln. Dann auch die Granatapfelkerne und die Walnüsse über den Salat geben.

4.
Zum Schluss alles mit Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Salat gut vermischen und sofort servieren.

Wissenswertes über Honigmelonen Salat:

Honigmelonen haben von Mai bis Oktober Saison und gehören zur Gattung der Zuckermelonen. Das spiegelt sich auch im tollen süßen Geschmack wieder. Das tolle ist, dass die Melone zu über 80 % aus Wasser besteht, dadurch ist sie besonders kalorienarm. Zudem enthält die leckere Kugel viele tolle Vitamine von A , B bis C. Außerdem enthält die Honigmelone viele Nährstoffe wie beispielsweise Kalium, Calcium oder Magnesium. Der Salat ist also eine wunderbare gesunde Mahlzeit.

Weitere schöne Rezeptideen für frische und gesunde Salate:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Honigmelonen Salat – mit Walnüssen und Granatapfel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...