Grüner Salat mit Spargel und roter Bete

Ein grüner Salat mit Spargel für Genießer!

Wenn Grüner Salat mit Spargel noch die erdigen Töne der roten Bete dazu bekommt, schmeckt er einfach perfekt. Die Kombination ist zwar nicht so populär wie die von grüner Spargel mit Erdbeeren, aber sie hat es geschmacklich in sich.

Redaktionstipp: als erstes sollte man den grünen Spargel kochen, aber nur so kurz, dass er schön knackig und noch bissfest ist. Alternativ können Sie den grünen Spargel braten und noch etwas Knoblauch mit an das Gemüse geben. Die Rote bete wird roh dazu gegeben, wie beim Rote Bete Carpaccio. Servieren sie ein frisch gebackenes Weissbrot oder Baguette dazu.

Alternative Garmethoden für grünen Spargel
grünen Spargel im Backofen zubereiten – ca. 10 Minuten
grünen Spargel in der Pfanne braten – 5 bis 10 Minuten
grünen Spargel grillen – 10 bis 15 Minuten

Zutaten für grünen Salat mit Spargel und roter Bete (für 2 Personen):

1 Kopfsalat
350 g grünen Spargel
1 kleine rote oder gestreifte Bete
75 ml gutes Olivenöl
50 ml guter Balsamico
1 TL flüssigen Honig
1 BIO Zitrone
Salz und Pfeffer
frische Kräuter nach Belieben (z.B. Basilikum)

Zubereitung vom grünenSalat mit Spargel und roter Bete:

1.
Salat waschen, schleudern oder gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerrupfen. Spargel waschen, die Enden ca. 1 cm abschneiden und die Spargelstangen im ganzen belassen. Zitrone mit heißem Wasser waschen und von der Schale Zesten ziehen. Rote Bete schälen (Einweghandschuhe verwenden!) und in feine Scheiben hobeln.

2.
Balsamico mit dem Honig und dem Olivenöl gründlich vermischen, etwas Zitronensaft, den Zitronenabrieb und Salz und Pfeffer dazu geben und alles zu einer Vinaigrette mixen.

3.
Wasser in einem ausreichend großen, flachen Topf erhitzen und den Spargel darin bei mittlerer Temperatur 5-6 Minuten garen. Die Garzeit hängt von der Dicke der Spargelstangen ab, dünne Stangen sind schon nach 5 Minuten fertig sein, besonders dicke brauchen etwas länger. Indem Sie mit einem kleinen Küchenmesser in die kochenden Spargel stechen, können Sie feststellen, wie weich er schon ist. Für diesen Salat sollte er noch bissfest sein!

4.
Vinaigrette über den gekochten Spargel geben und in einer Schüssel abkühlen lassen. Salatblätter, Spargel und Rote Bete auf Tellern anrichten, die Vinaigrette aus der Schüssel drüber gießen und Kräuter nach Belieben ergänzen. Mit frisch gebackenem Brot servieren.

Die besten Spargel Rezepte!


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Grüner Salat mit Spargel und roter Bete
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...