Gebratener Spargel Salat mit Erdbeeren und Radieschen

Ein gebratener Spargel Salat mit fruchtigen Komponenten!

Gebratener Spargel Salat wird mit fruchtigen Erdbeeren und scharfen Radieschen kombiniert. So hat man schöne Röstaromen, knackiges Gemüse und schmelzende Frucht auf einer Gabel.

Redaktionstipp: ein toller Spargelsalate, der uns an den italienischen Klassiker des Erdbeere Spargel Salat mit Büffelmozzarella und Schinken erinnert. Wer weißen Spargel braten möchte, sollte möglichst dünne Spargel auswählen, da die dicken Exemplare zu lange in der Pfanne brauchen, bis sie auch innen ausreichend gar sind und so zu schnell verbrennen. Wer grünen Spargel braten will, muss nicht mal schälen 🙂

Zutaten für gebratener Spargel Salat mit Erdbeeren und Radieschen (für 2 Personen):

500 g Spargel (grün oder weiß oder gemischt)
150 g Erdbeeren
1 Bund Radieschen
1 BIO Zitrone
3-4 Zweige Thymian
1 EL Butter
4-5 EL Olivenöl
1 EL weißer Balsamico
1 Hand voll Minzeblätter
Salz und Pfeffer

Zubereitung gebratener Spargel Salat mit Erdbeeren und Radieschen:

1.
Weißen Spargel schälen, grünen Spargel waschen, die Stangenenden bei Bedarf schälen und beide Sorten am Ende um 1 cm kürzen. Spargelstangen der Länge nach halbieren. Radieschen waschen und in dünne Scheiben aufschneiden. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Zitrone mit heißem Wasser waschen, von der Schale Zesten ziehen und den Saft einer Hälfte auspressen. Thymian und Minze waschen und abtropfen lassen.

2.
Spargelhälften in 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne nebeneinander legen und von beiden Seiten anbraten, bis der Spargel karamellisiert und Röstaromen bekommt. Vorsicht: der Spargel soll ur leicht bräunen, bei zu großer Hitze verbrennt er und schmeckt dann unangenehm bitter.

3.
Thymianblätttchen von den Stielen zupfen und zusammen mit der Zitronenschale in einem kleinen Topf mit der Butter erhitzen. Temperatur runterschalten und die Thymianbutter ca. 3 Minuten ziehen lassen. Auch hier gilt Vorsicht: die Hitze sollte sehr gering sein, damit die Butter nicht braun wird.

4.
Das restliche Olivenöl und den Balsamico kräftig miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft abschmecken. Die Salatsauce sollte spritzig und angenehm säuerlich sein.

5.
Spargel, Radieschen und Erdbeeren auf Tellern anrichten, die Salatsauce darüber geben, die Thymianbutter samt Blättchen und Zitronenschale dazu geben und mit frischer Minze garnieren. Als lauwarmen Salat oder abgekühlt servieren.

Unsere schönsten Rezepte für Spargelsalat!


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Gebratener Spargel Salat mit Erdbeeren und Radieschen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...