Eiersalat – der Klassiker mit Mayo und Senf

Eiersalat – einfach zubereitet:

Eiersalat ist perfekt für die Brotzeit Zwischendurch, als Beilage zum Abendessen oder auf dem feierlichen Partybuffet. In diesem Rezept wird der Salat mit Eiern mit Mayonnaise, Senf, Essig, Saure Sahne und frischen Petersilie zubereitet. Umso länger der Salat im Kühlschrank ziehen kann umso geschmacksvoller und würziger wird er. Wenn Sie einmal weniger Zeit haben gelingt der Salat auch frisch zubereitet. Damit die Eier gut gelingen empfehlen wir unsere Anleitung um Eier perfekt zu kochen. Als Beilage zum köstlichen Salat empfehlen wir frisch gebackenes Brot wie Dinkelbrot, Weissbrot oder Fladenbrot.

Zutaten für den Eiersalat (für ca. 4 Portionen):

7 gekochte Bio Eier Größe M (Eier kochen nach diesem Rezept)
3 EL Mayonnaise
1 TL Senf
3 EL Saure Sahne
2 EL Essig
Salz
Pfeffer
1 Bund frischer Petersilie

Zubereitung des Eiersalat:

1.
Zuerst die Eier kochen, diese abkühlen lassen, schälen und dann in kleine Stücke schneiden.

2.
Anschließend die Eier mit dem Dressing vermengen. Dazu die Mayo, Saure Sahne und Essig dazu geben und gut vermischen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Dann die Petersilie waschen, abtropfen lassen und mit einem Wiegemesser fein hacken. Die Kräuter über den Salat streuen und dann für einige Stunden im Kühlschrank stellen.

4.
Nachdem der Eiersalat für einige Stunden ziehen konnte kann er serviert werden.

Weitere köstliche Salat Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Eiersalat – der Klassiker mit Mayo und Senf
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...