Vegetarische Frikadellen – besonders herzhaft

vegetarische Frikadellen Rezept

Vegetarische Frikadellen mit Haferflocken und Tomaten gebraten:

Vegetarische Frikadellen sind ein wunderbares vegetarisches Rezept. Die kleinen Fladen sind besonders herzhaft und würzig. Für die saftigen Taler werden Haferflocken, Milch, Ei, Zwiebeln, Tomaten und Käse benötigt. Das ganze wird zu einem schönen Brei verarbeitet und dann kross in der Pfanne ausgebraten. Servieren Sie das Gericht als Snack für Zwischendurch oder als Beilage zu einer Hauptmahlzeit.

Redaktionstipp: Wir empfehlen Ihnen weitere vegetarische Rezepte. Als Vorspeise schmeckt ein Gurken Tatar mit frischen Ciabatta toll. Außerdem empfehlen wir Ihnen unsere Zucchini Wraps sowie weitere herrliche Salat Rezepte. Dazu gehören ein Couscous Salat oder ein Rote Bete Carpaccio.

Zutaten für die vegetarischen Frikadellen (für ca. 4 Portionen):

120 g Haferflocken (zart)
120 ml Vollmilch
1 Bio Ei Größe M
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 kleine Tomaten (entkernt)
80 g geriebener Emmentaler
1 TL Paprikapulver
Gemahlener Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Speiseöl

Benötigtes Equipment:
Mixer oder Rührgerät
Schüssel
Pfanne
Pfannenwender

Zubereitung der vegetarischen Frikadellen:

1.
Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln vierteln und gemeinsam mit dem Knoblauch, Haferlocken, Milch, einem Ei und Emmentaler in einen Mixer geben.

2.
Die Gewürze dazu geben und alles mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken. Dann die Mischung mit dem Mixer miteinander vermengen bis eine feste Masse entsteht.

3.
Den fertigen Teig zu kleinen Talern oder Kugeln formen und dann in etwas Speiseöl in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Sofort servieren und genießen.

Weitere tolle vegetarische Rezepte:

Bewerte diesen Beitrag:
Vegetarische Frikadellen – besonders herzhaft
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading…