cooknsoul.de Logo Suche

Tomaten Sahne Sauce mit Nudeln schmeckt herrlich cremig

Tomaten Sahne Sauce

Tomaten Sahne Sauce ist die perfekte Nudelsauce

Unsere Tomaten Sahne Sauce mit Nudeln ist ein unkompliziertes Essen, das im Handumdrehen zubereitet ist. Die Sahne macht die Sauce schön weich und cremig, der geriebene Parmesan bindet sie und gibt das kräftige Aroma. Dazu passt natürlich am besten eine große Portion selbst gemachte Pasta. Wir servieren diese herrlich cremige Sauce am liebsten mit selbst gemachten Dinkelnudeln, denn sie haben ein besonders intensives Aroma, aber auch ein paar Gnocchis aus Kartoffeln können wir uns als Alternative gut vorstellen.

Tomaten Sahne Sauce mit Nudeln schmeckt herrlich cremig

Von: Tina
Die Tomaten Sahne Sauce mit Nudeln ist easy zubereitet und schmeckt köstlich sahnig und cremig! Ein einfaches Rezept mit maximalem Aroma...
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Tomaten Sahne Sauce
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Gericht Beilage, Sauce
Küche Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien pro 100g 135 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg frische Tomaten
  • alternativ: 500 ml Tomatensauce
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 ml Sahne
  • 1 EL Butter
  • optional: 1 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Dazu: 500 g Nudeln z.B. Penne und Parmesan

Zubereitung
 

  • Tomaten waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen, abtropfen lassen und ein hacken.
  • Butter in einer entsprechend großen Pfanne sanft erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin bei kleiner Hitze leicht bräunen.
    Tipp: achten Sie besonders auf die Hitze unter der Pfanne, denn weder die Butter noch der Knoblauch sollen braun werden, da sie dann schnell bitter schmecken.
  • Nach 2-3 Minuten das Tomatenmark dazugeben und alles gründlich verrühren. Das Tomatenmark soll in der Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute karamellisieren, dadurch bekommt es noch mehr Aroma.
  • Tomaten bzw Tomatensauce dazu geben und gründlich verrühren.
    Tipp: frische Tomaten müssen mindestens 30 Minuten köcheln, bis sie zur Sauce werden. Wird eine Tomatensauce aus dem Glas verwendet, reicht es das Ganze 5-10 Minuten kochen zu lassen.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsangaben kochen. Parmesan fein reiben und die Petersilie fein hacken.
  • Sahne zur Tomatensauce geben und alles solange auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt. Pasta unter heben, Petersilie dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort zusammen mit dem Parmesan servieren.

Nährwerte

Calories: 135kcal
Keyword Pastasauce, Sahnesauce, Tomaten

Fertige Tomatensauce aus dem Glas

Am schnellsten ist dieses Gericht natürlich mit einer fertig eingekochten Tomatensauce aus dem Glas zubereitet. Natürlich selbst gemacht, denn dann weiß man was drin ist, außerdem schmeckt die selbstgemachte Tomatensauce tausendmal besser als gekaufte. In der Tomaten-Hochsaison, ungefähr Ende August bis Anfang September, kochen wir uns immer einen ausreichenden Vorrat fürs ganze Jahr ein.
 
Hier gehts direkt zu unseren verschiedenen Rezepten für die Zubereitung einer klassischen Tomatensauce und köstlichen Alternativen dazu:
Tomatensauce einkochen, Schritt für Schritt Anleitung mit vielen Tipps&Tricks
Tomatensauce aus dem Backofen, schnell & einfach
Gelbe Tomatensauce zur Pasta
Auberginen Tomaten Sauce, schnell & aromatisch

Weitere geniale Pasta Rezepte