cooknsoul.de Logo Suche

Südtiroler Kasnudeln mit Steckrüben – Originalrezept

Kasnudeln

Die traditionellen Kasnudeln mit Steckrüben sind ein kulinarisches Gedicht!

Die Kärntner Kasnudeln werden mit einer Steckrüben Ricotta Mischung gefüllt und mit feiner Salbenbutter serviert. Mehr als ein bisschen geriebenen Parmesan dazu braucht es nicht, um Ihre Gäste glücklich zu machen.
Für gefüllte Pasta Rezepte braucht man immer ein bisschen länger bei der Zubereitung, dafür ist das Ergebnis meist um so besser. Frischen Pastateig kann man in manchen Läden auch schon fertig zu Teigplatten ausgerollt kaufen, das erspart schon eine Menge Zeit und Aufwand.

Südtiroler Kasnudeln mit Steckrüben

Von: Tina
Hier ist ein toller Originalrezept für Südtiroler Kasnudeln mit Steckrüben Ricotta Füllung. Genießen Sie den kulinarischen Winter in vollen Zügen mit diesem herrlichen Soulfood!
Rezeptbewertung:
Bisher keine Bewertungen
Kasnudeln
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 12 Minuten
Gesamt 32 Minuten
Gericht Beilage, Hauptgang, Snack, Vorspeise
Küche Südtirolerisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g frischer Pastateig
  • 350 g Steckrüben
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Weißwein
  • 1 altbackene Semmel
  • 350 g Ricotta
  • 4-5 Stiele Salbei
  • 200 g Butter
  • 1 EL Butterschmalz
  • 250 g Parmesan
  • 1 Prise Muskat
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Steckrüben schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Altbackene Semmel in sehr kleine Würfel schneiden. Salbei waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden. Parmesan fein reiben.
  • Für die Füllung Steckrübenwürfel und Zwiebel in einer ausreichend großen Pfanne in 1 EL Butterschmalz anbraten, mit Weißwein ablöschen, Knoblauch dazugeben und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Abkühlen lassen.
  • Semmelwürfel unter das abgekühlte Steckrübengemüse mischen. Quark und 100 g geriebenen Parmesan untermischen und alles mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Pastateig zu dünnen Platten ausrollen, jeweils 1 TL Füllung im Abstand von 5 cm auf die eine Teilplatte geben und dann mit einer zweiten Teigplatten abdecken und zwischen der Füllung zu Rechtecken zerschneiden und den Rand rundum fest zusammendrücken.
  • Wasser in einem ausreichend großen Topf zum Kochen bringen, Kasnudeln ins heiße Wasser geben und bei kleiner Hitze ca. 4-5 Minuten gar ziehen lassen. dann abgießen.
  • In der Zwischenzeit die Butter erhitzen, kleingehackten Salbei dazugeben und alles bei mittlerer bis kleiner Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Butter leicht bräunt und der Salbei knusprig wird.
  • Kasnudeln auf vorgewärmte Teller verteilen und mit Salbeibutter und geriebenem Parmesan servieren.
Keyword Kasnudeln, Österreichischer Klassiker, Steckrüben, Südtirol

Wissenswertes zum Thema Kasnudeln mit Steckrüben:

Steckrüben sind ein köstliches Wintergemüse, das nur wenig Kalorien auf die Waage bringt. Außerdem ist es sehr gesund und gibt uns viel Energie an kalten Tagen.

Hier finden Sie weitere schöne Rezepte aus der Pastaküche!

Eine schnelle und unkomplizierte Pasta kann genauso befriedigend sein, wie ein lang zubereitetes Gericht mit selbst gemachten Nudeln. Lassen Sie sich inspirieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating