cooknsoul.de Logo Suche

Spaghettikürbis zubereiten als Low Carb Pasta

Spaghettikürbis zubereiten

Spaghettikürbis zubereiten mit unseren Tipps & Tricks

Der Spaghettikürbis ist ein ganz besonderer Kürbis, denn sein Fruchtfleisch zerfällt beim Garen zu länglichen Fasern, die an Spaghetti erinnern und dem Kürbis seinen Namen geben. Die perfekte Möglichkeit für die Zubereitung von Pastagerichten ohne Kohenhydraten. Einfach mit einer köstlichen Sauce kombinieren und schon sind die Low Carb Spaghetti fertig! Das beste daran: die Kürbisspaghetti bringen eine extra Portion Aroma auf den Teller und sind noch dazu gesund 😉

Spaghettikürbis zubereiten, als gesunde Gemüse Low Carb Pasta

Von: Tina
Willst Du Spaghettikuerbis zubereiten? Dann habe ich hier alle Tipps und Tricks, die Du für die köstliche Low Carb Pasta aus 100% Gemüse wissen solltest. Schnell und einfach, mit Gelinggarantie!
Rezeptbewertung:
5 von 2 Bewertungen
Spaghettikuerbis zubereiten
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamt 1 Stunde
Gericht Beilage, Gemüse, Hauptspeise, Vegetarisch
Küche Deutsch, Italienisch
Portionen 1 Person
Kalorien pro 100g 70 kcal

Zutaten
  

  • 1 kleiner Spaghettikürbis ca. 500 g Rohgewicht pro Person
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Stiele Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Für eine einfache Wießweinsauce:

  • 2 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne alternativ: pflanzliche Sahne
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 100 g Parmesan fein gerieben

Zubereitung
 

  • Spaghettikürbis der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem großen Löffel auskratzen. Die Kürbishälften mit der Schnittseite nach oben in eine Backofenform legen.
  • Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Olivenöl, Thymianblättchen, Salz und Pfeffer zu gleichen Teilen in die beiden Kürbishälften geben und so gut es geht auf dem Kürbisfleisch verteilen.
  • Spaghettikürbis in den vorgeheizten Backofen geben und bei 180 Grad 35-40 Minuten garen, bis das Kürbisfleisch weich ist.
    Wann ist der Spaghettikürbis fertig? Sobald sich das Fruchtfleisch mit einer Gabel vom Rand der Schale lösen lässt, ist der Kürbis fertig. Das Fruchtfleisch zerfällt beim Ablösen zu spaghettiartigen Fasern.
  • Während der Kürbis im Ofen ist: bereiten wir eine einfach Weißweinsauce zu, die wir zusammen mit geriebenem Parmesan zum Spaghettikürbis servieren.
    Dazu Schalotten schälen und sehr fein zerschneiden. Knoblauchzehe schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.
  • Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Schalotten darin bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind und ihr volles Aroma entwickelt haben.
    Tipp: aufpassen, dass die Hitze untern Topf nicht zu groß ist, die Schalotten sollen nicht braun werden. Öfter mal umrühren.
  • Weiche Schalotten mit dem Weißwein ablöschen. Hitze erhöhen und die Flüssigkeit nahezu einkochen lassen. Gemüsebrühe dazu geben und bis zur Hälfte reduzieren lassen.
  • Zum Schluß die Sahne dazugeben, einmal aufkochen lassen und die Sauce vom Herd nehmen. Mit Cayennepfeffer, Salz und schwarzem Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen und die Sauce in das zerfaserte Fruchtfleisch der beiden Kürbishälften gießen. Alles vorsichtig miteinander vermengen und mit Parmesan servieren.

Nährwerte

Calories: 70kcal
Keyword Gemüse, Kürbis, Low Carb, Spaghettikürbis

Weitere tolle Rezepte mit Kürbis