cooknsoul.de Logo Suche

Schwarzkohl Pasta: einfach & vegan

Einfache Schwarzkohl Pasta ohne Schnickschnack

Diese Schwarzkohl Pasta wird nur mit gutem Olivenöl, Zwiebeln und etwas Knoblauch zubereitet. Eine Prise Cayennepfeffer oder auch ein Hauch Kreuzkümmel sorgen für das besondere Aroma auf dem Teller. Ein einfachen veganes Pasta Gericht, das im Handumdrehen auf dem Tisch ist.

Vegane Schwarzkohl Pasta: einfach & schnell zubereitet

Von: Tina
Diese Schwarzkohl Pasta ist genial einfach und super schnell zubereitet. Das kräftige Aroma des Schwarzkohls wird nur mit Zwiebeln, Knoblauch und einem Hauch Schärfe, bzw. nach Geschmack mit etwas Kreuzkümmel kombiniert. Ein herrliches Pasta Essen für den Herbst und Winter.
Rezeptbewertung:
5 von 4 Bewertungen
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Hauptgericht, Pasta, Vegan, Vegetarisch
Küche Deutsch, Italienisch
Portionen 1 Person
Kalorien pro 100g 110 kcal

Zutaten
  

  • 125 g Pasta Trockengewicht
  • 1 Bund Schwarzkohl ca. 300 g pro Portion
  • 1 Zwiebel mittelgroß bis groß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL gutes Olivenöl
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Kreuzkümmel optional
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 100 g Parmesan fein gerieben

Zubereitung
 

  • Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Schwarzkohl gründlich waschen und die dunkelgrünen Blattteile von dem Strunk abschneiden. Blattteile in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
    Tipp: den Strunk kannst Du mitessen, er braucht aber länger als die Blätter, deshalb gebe ich ihn immer schon mit den Zwiebeln in die Pfanne. Strunk in feine Streifen (ca. 0,5 cm) aufschneiden.
  • Pasta nach Packungsanleitung aldente kochen. Beim Abgießen einen Schluck Kochwasser auffangen.
  • Während die Pasta kocht, kommen die Zwiebeln und die klein geschnittenen Stücke vom Strunk in eine Pfanne mit heißem Olivenöl. Bei mittlerer bis kleiner Hitze ca. 5 Minuten anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig und die Stücke vom Strunk leicht weich werden.
  • Knoblauch und die Blätter dazu geben und alles weitere 5 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze anbraten. Dann mit dem aufgehobenen Nudelwasser ablöschen und mit einem Deckel drauf solange köcheln lassen, bis der Schwarzkohl die richtige Konsistenz hat.
    Tipp: wir wollen den Schwarzkohl nicht verkochen, deshalb probieren wir nach ca 5-7 Minuten seine Konsistenz. Sie sollte angenehm weich, aber auf jeden Fall noch leicht knackig sein.
  • Pasta zum Schwarzkohl geben, alles mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und nach Belieben mit Kreuzkümmel abschmecken und mit dem geriebenen Parmesan genießen.

Nährwerte

Calories: 110kcal
Keyword Nudeln, Palmkohl, Pasta, Schwarzkohl, Vegan, Vegetarisch

Meine besten Schwarzkohl Rezepte