cooknsoul.de Logo Suche

Schneller Tomateneintopf mit Staudensellerie und Paprika

Tomateneintopf

Unser Tomateneintopf mit Staudensellerie und Paprika ist perfekt für den Sommer!

Dieser Tomateneintopf ist im Handumdrehen zubereitet und bringt vor allem an heißen Tagen eine leichte Mahlzeit auf den Teller, die satt macht aber nicht erschlägt. Das perfekte Sommeressen, mit viel frischem Gemüse.

Tomateneintopf mit Staudensellerie & Paprika

Von: Tina
Unser Tomateneintopf mit Staudensellerie und Paprika ist das perfekte Sommeressen! Schnell zubereitet, herrlich leicht und aromatisch...
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Tomateneintopf
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Hauptgericht, Snack, Vorspeise
Küche Italienisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Tomaten
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 kleiner Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 ml Tomatensaft oder Brühe
  • 1 Bund Oregano
  • 1 Bund Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Harissa nach Belieben

Zubereitung
 

  • Gemüse waschen, Paprika vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Staudensellerie klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Kräuter waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  • In einem ausreichend großen Topf die Zwiebeln in etwas Öl anschwitzen, Paprika und Staudensellerie dazu geben und alles ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Kräuter und Tomaten dazu geben und mit Tomatensaft oder Brühe ablöschen.
  • Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Harissa oder Chiliflocken abschmecken und mit einem frisch gebackenen Baguette oder einer Scheibe Roggenbrot mit Butter servieren.
Keyword Eintopf, Staudensellerie, Tomaten

Redaktionstipp:

Paprika und Tomaten wachsen nicht nur in den südlichen Nachbarländern, auch auf heimischen Feldern gedeiht das knackige Gemüse bestens. Saison haben deutsche Freilandpaprika und Freilandtomaten von Mitte Juli bis Anfang Oktober, aus geschütztem Anbau, also aus dem Gewächshaus, gibt es sie schon von Juni bis November. Viel Zeit also, um den ein oder anderen Tomatensalat oder eine cremige Tomatensuppe zu genießen. Unser Paprika Tomaten Salat vereint beide auf einem Teller und serviert mit selbst gemachtem Popcorn, wird dieser Salat zum wahren Sommervergnügen.

Unsere besten Rezepte mit Tomaten und Paprika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating