cooknsoul.de Logo Suche

Rosenkohl Auflauf mit Kartoffeln und Pilzen

Rosenkohl Auflauf

Rosenkohl Auflauf mit Kartoffeln & Pilzen nach Oma

Von: Tina
Der Rosenkohl Auflauf ist ein schönes Essen für den ausklingenden Winter, denn der Rosenkohl hat bis in den März hinein Saison. Wir lieben dieses aromatische Backofengericht vor allem an kalten Frühlingstagen, wenn alles noch mal nach richtigem Soulfood schreit.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Rosenkohl Auflauf
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Gesamt 1 Stunde
Gericht Hauptgang
Küche Deutsch
Portionen 2 Personen

Kochutensilien

  • ofenfeste Form

Zutaten
  

  • 300 g Rosenkohl
  • 200 g Pilze z.B. Champignons
  • 300 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 250 ml Milch
  • 200 g geriebener Bergkäse oder Mozzarella
  • 1 Prise Muskat
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Rosenkohl gründlich putzen, entfernen Sie am besten die beiden äußeren Blätter und bei Bedarf auch mehr. Pilze trocken putzen und klein schneiden. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden.
  • Gemüse in einer großen Pfanne in etwas Pflanzenöl anbraten, damit es leichte Röstaromen bekommt. Knoblauch als letztes dazu geben, denn er brennt schnell an und wird dann bitter.
  • Butter in einem kleinen Topf erhitzen und leicht bräunen, Mehl nach und nach einrühren und ebenfalls leicht bräunen lassen.
    Tipp: passen Sie auf, dass die Mehlschwitze am Topfboden nicht anbrennt. Am besten rührt man ständig mit einem flachen Holzlöffel um.
    Mit der Milch aufgießen und alles gut verrühren. Kurz aufkochen, Hitze reduzieren, mit Salz und Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken und die Béchamel Sauce unter ständigem Rühren andicken lassen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen. Gemüse in die ofenfeste Form schichten und immer wieder eine Schicht Béchamel Sauce darüber geben. Solange die Schichten wiederholen, bis alles in der Form ist.
  • Zum Schluss die Brühe über alles gießen und den Auflauf in den Ofen schieben. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten den Käse über den Auflauf geben und gratinieren lassen. Sobald der Auflauf schön braun ist, kann er serviert werden.
Keyword Auflauf, aus dem Backofen, Omas Rezept, Rosenkohl

Tipp: aus Mehlschwitze, also geschmolzener Butter und Mehl, wird unter Zugabe von Milch eine klassische Béchamel Sauce, die wir auch für Lasagne verwenden.

Rosenkohl als Lieferant wertvoller Bitterstoffe

Rosenkohl enthält, neben jeder Menge Vitamin A und Vitamin C, auch Kalzium und Magnesium, und große Mengen pflanzlicher Bitterstoffe, die ihn so gesund für unsere Verdauung machen. Bitterstoffe regen unsere Verdauung und den gesamten Stoffwechsel an, indem sie den Fettstoffwechsel fördern. Außerdem sind sie sehr gut fürs Immunsystem und und fördern die Durchblutung.

Redaktionstipp: lesen Sie hier alles über Rosenkohl, wie man ihn am besten kocht und was er nicht so gut verträgt. Wir verraten wie man aus ihm köstliche Pasta und Gnocchi macht oder ihn auf asiatische Art mal anders zubereitet:

Rosenkohl kochen – gesund und aromatisch
Rosenkohl asiatisch mit Pilzen und Wok-Nudeln
Rosenkohl Pasta mit Sahne
Rosenkohl Gnocchi Pfanne

Unsere besten Kohl Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating