cooknsoul.de Logo Suche

Panierter Spargel aus der Pfanne

Panierter Spargel ist mal was anderes

Wir alle kennen Spargel mit Butter und Kartoffeln oder ganz klassisch mit Sauce Hollandaise. Aber feiner Spargel in knsupriger Panade, die in heißem Butterschmalz ausgebraten wurde, ist definitif noch mal ne ganz andere Nummer.

Panierter Spargel als Beilage oder Hautgericht

Von: Tina
Knusprig panierter Spargel passt sowohl als Beilage zu einemsaftigen Steak bzw. gebratenem Fisch, ebenso wie zu anderem Gemüse oder einfach zu gepellten Kartoffeln. Aber auch als Hauptgericht ist der knackige Spargel im knusprigen Panademantel ein Gedicht.
Rezeptbewertung:
5 von 2 Bewertungen
Panierter Spargel
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Gericht Beilage, Hauptgericht, Spargel
Küche Deutsch
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 200 g weißer oder grüner Spargel
  • 1 Prise Salz und Zucker fürs Spargel-Kochwasser
  • 1 BIO Ei
  • 100 g Semmelbrösel bzw. Pankobrösel
  • 1 TL Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung
 

  • Spargel je nach sorte gründlich schälen und die Enden der Stangen ca. 1 cm weit abschneiden.
    Tipp: weißer Spargelsollte von unterhalb der Spitze, bis ganz zum ende der Stangen geschält werden. Bei grünem Spargel reicht es meistens, nur die Enden der Spargelstangen zu schälen, gegen die Spitze hin ist die Schale ganz zart und kann ohne weiteres mitgegessen werden.
  • Spargel in kochendem Wasser mit je einer Prise Salz und Zucker ca. 7-10 Minuten bissfest kochen. Darauf achten, dass der Spargel nicht zu weich wird, da er ja gleich noch in die heiße Pfanne kommt.
  • Gekochten Spargel aus dem Wasser nehmen und auf einem sauberen Geschirrtuch oder 1-2 Lagen Küchenkrepp gut abtropfen lassen.
  • Ei aufschlagen und verquirlen. Semmelbrösel bzw. das Pankomehl in einen tiefen Teller geben.
  • Butterschmalz in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen. Die Spargelstangen erst durch das aufgeschlagenen Ei und dann durch die Semmelbrösel ziehen, bis sie eine schöne, dicke Panade haben. Direkt in die heiße Pfanne geben und ausbraten. Dabei 1-2 mal wenden, damit die Panade rund rum knusprig wird. Sofort genießen.
Keyword Gebratener Spargel, Low Carb, Panade

Meine Lieblingsrezepte mit Saprgel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating