Orangen Kalbsbries Ravioli mit Limonenseitlingen und Lemon

Lemon macht sich nicht nur in Drinks gut, auch zum Kochen lässt es sich hervorragend verwenden. Da im Lemon auch etwas Zucker enthalten ist, karamellisiert die Sauce. Säure und Bitterstoffe des Erfrischungsgetränks geben dem Gericht mit eine feine Note. Das würzige Orangen Kalbsbries in den Ravioli harmoniert mit den so zubereiteten Limonenseitlingen. Ein Gericht das für Abwechslung auf dem Pastateller sorgt und den Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. „Orangen Kalbsbries Ravioli mit Limonenseitlingen und Lemon“ weiterlesen

Risotto Castelmagno

Das Risotto Castelmagno ist eine piemontesische Spezialität, die mit wenigen Zutaten auskommt. Das wichtigste ist ein guter Risottoreis und der Castelmagno Käse. Gekocht wird Risotto Castelmagno mit Schalotten, Brühe, Weißwein und Sahne. „Risotto Castelmagno“ weiterlesen

Steinpilze – Risotto mit Thymian und Steinpilzen

Im Herbst haben die heimischen Steinpilze Saison. Ab Ende August, sobald die heißen Temperaturen von einigen Regenschauern abgekühlt wurden, fangen die Steinpilze im Wald an zu sprießen. In diesem herbstlichen Risotto werden die Steinpilze mit Thymian kombiniert. Durch ausreichend Flüssigkeit, die nach und nach beim Kochen zugegeben wird, bekommt das Risotto seine sämige Konsistenz. „Steinpilze – Risotto mit Thymian und Steinpilzen“ weiterlesen

Allgäuer Käsespätzle

Stammen die Käsespätzle wirklich aus Schwaben?

Für die Schwaben ist klar, dass sie die Käsespätzle erfunden haben, aber die deftige Mehlspeise mit geschmolzenem Käse erfreut sich auch andernorts großer Beliebtheit. Das Allgäu ist ein Landstrich, der sich vom südlichen Bayern, über südostliche Baden-Württemberg bis nach Österreich erstreckt. Kein Wunder also, dass die besten bayerischen Käsespätzle aus dem Allgäu kommen. „Allgäuer Käsespätzle“ weiterlesen

Rahmschwammerl mit Brezenknödel

Rahmschwammerl sind ein herbstliches Gericht, wenn die heimischen Steinpilze Saison haben. Die Pilzmischung kann man auch mit anderen Pilzen ergänzen oder variieren, wenn man zufällig auf dem Markt was besonderes findet. Wenn gerade keine Pilzsaison ist, kann man sie auch nur mit Champignons, Austernpilzen oder Shitake Pilzen zubereiten. „Rahmschwammerl mit Brezenknödel“ weiterlesen