Nudeln mit Knoblauchsauce sind einfach und köstlich

Nudeln mit Knoblauchsauce sind ein schnelles Essen!

Unsere Nudeln mit Knoblauchsauce sind im Handumdrehen zubereitet und schmecken einfach köstlich. Knoblauch, der in einer sahnigen Sauce gebunden ist, Parmesan und etwas Petersilie, mehr braucht es nicht, um uns glücklich zu machen.

Video-Rezeptempfehlung:

Redaktionstipp: die Sahne in der Knoblauchsauce wird mit Gemüsebrühe verfeinert. Diese sollte man natürlich am besten selber zubereitet haben, aber auch Fertigprodukte aus dem Glas sind dafür geeignet. Auf simple Brühwürfel oder Pulver sollte man allerdings verzichten, an dieser Stelle gibt es gute Alternativen wie ein selbst gemachtes Maggi oder gekaufte Würzpaste im Glas, die man immer im Schrank stehen haben sollte.

Zutaten für Nudeln mit Knoblauchsauce (für 3-4 Personen):

500 g Nudeln (z.B. Tagiatelle)
4 Knoblauchzehen
2 EL Butter
3 EL Weizenmehl
250 ml Sahne
350 ml Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
150 g Parmesan

Zubereitung der Nudeln mit Knoblauchsauce:

1.
Nudeln nach Packungsangaben in kochendem Wasser zubereiten.

2.
In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Butter in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin bei kleiner Hitze leicht bräunen (Vorsicht: wird er zu braun, schmeckt er bitter). Mehl darüber stäuben und alles gründlich verrühren. Das Mehl soll in der Butter ca. 1 Minute anschwitzen und bekommt dadurch auch eine goldbraune Farbe, wie Honig.

3.
Mit Brühe und Sahne ablöschen, gründlich verrühren und alles solange auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Sahnesauce eindickt.

4.
Parmesan fein reiben und die Petersilie fein hacken. Beides unter die Sahnesauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die fertig gekochten Nudeln darunter heben. Sofort servieren.

Unsere besten Nudel Rezepte


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Nudeln mit Knoblauchsauce sind einfach und köstlich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...