Suche
Close this search box.

Mangoldstiele als Pastasauce

Mangoldstiele Pasta

Mangoldstiele als Pastasauce, Sommer Rezept

Von: Tina
Bei Mangoldstielen werden wir immer wieder gefragt, ob man sie denn mitessen könne, oder ob nur das aromatische Blattgrün essbar sei. Hier gibt es ein definitives JA: Mangoldstiele schmecken köstlich, vor allem in der Pastasauce 😉
Aus den Mangoldblättern machen wir dann ein feines Mangoldpesto oder eine cremige Mangoldsuppe.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Mangoldstiele Pasta
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Pastasauce, Sauce
Küche Deutsch, international
Portionen 1 Person
Kalorien pro 100g 130 kcal

Zutaten
  

  • 150 g Pasta Trockengewicht
  • 1 kleiner bis mittelgroßer Bund Mangold
  • 2 Tomaten mittelgroß
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • optional: 1 kleiner Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung
 

  • Mangold waschen und abtropfen lassen. Die einzelnen Blätter auf die Arbeitsfläche legen und mit einem kleinen Küchenmesser die fleischigen Blattrippen auslösen. Das Blattgrün anderweitig verwenden.
    Tipp: wer das Blattgrün gleich verwenden möchte, kann es als Mangold Salat zubereiten, denn die Blätter schmecken auch roh einfach köstlich.
  • Die Blattrippen klein schneiden. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe aufschneiden Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel in einer ausreichend großen Pfanne mit dem Olivenöl anbraten. Mangoldstiele mit in die Pfanne geben und ebenfalls ca. 1-2 Minuten, unter mehrmaligem Wenden anbraten. Die Tomaten, Frühlingszwiebeln und den Knoblauch dazugeben und alles mit einem Deckel drauf ca. 5 Minuten bei keiner Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse weich, aber noch bissfest sind.
    Tipp: je nach Dicke der Mangoldstielstücke dauert das mal etwas mehr oder weniger, deshalb probieren wir zwischendurch einfach, ob das Gemüse schon die gewünschte Konsistenz hat. Wie immer gilt, lieber knackig als matschig 😉
  • Fertige Pasta mit dem Gemüse vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, und sofort servieren.

Nährwerte

Calories: 130kcal
Keyword Mangold, Pastasauce

Pasta selber machen

Wirklich ambitionierte Köche, machen natürlich ihre Pasta selber, auch wenn man dafür deutlich früher in die Küche muss. Wir haben die besten Grundrezepte fürs Pasta selber machen, von einfach geschnittenen Tagiatelle, glutenfreien Nudeln aus Linsen, Dinkelnudeln und vieles mehr…

Unsere besten Rezepte mit Mangold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert