Mangoldrouladen mit Kurkuma Linsen und frischen Cocktailtomaten

Diese vegetarischen Mangoldrouladen sind perfekt für den Sommer!

Gefüllt werden die Mangoldrouladen mit gekochten Linsen, die mit einer kräftigen Prise Kurkuma verfeinert wurden. Dazu passt ein frischer Salat aus bunten Cocktailtomaten und frischen Kräutern.

Das ideale Sommergericht und die perfekte Beilage für gebratenes Huhn oder zartrosa Rindfleisch vom Grill. Hier finden Sie weitere schöne Mangold Rezepte!

Beim Kauf der Linsen sollten Sie darauf achten, dass die Linsen ohne 12-24 Stunden Einweichen zubereitet werden können. Ansonsten muss man am Vortag damit anfangen

Zutaten für die Mangoldrouladen (für 2 Personen):

6-8 große Mangoldblätter
250 g Linsen (getrocknet)
2 cm frische Kurkumawurzel (alternativ 1-2 TL Kurkumapulver)
1 Hand voll Rosinen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g bunte Cocktailtomaten
75 ml gutes Olivenöl
2 TL Sesamsamen
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Mangoldrouladen mit Kurkuma Linsen:

Linsen nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit Kurkumawurzel mit einer sehr feinen Reibe reiben, den austretenden Saft dabei auffangen. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken.

Tomaten waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Geschnittene Tomaten in einer ausreichend großen Schüssel, mit Salz und Pfeffer gewürzt, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit Olivenöl übergießen.

In der Zwischenzeit Mangoldblätter gründlich waschen und den Stiel am Blattansatz abschneiden. Abgeschnittenen Stiel klein schneiden und zusammen mit der Zwiebeln in einer ausreichend großen Pfanne in 1 EL Olivenöl anbraten. Knoblauch, Kurkuma, Petersilie und die gekochten Linsen dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Warm halten.

Mangoldblätter in einem ausreichend großen, flachen Topf in kochendem Wasser kurz blanchieren und auf der Arbeitsplatte auslegen. Jedes Mangoldblatt mit einem großen Löffel Linsen befallen und von allen Seiten her einschlagen und zusammenrollen, so dass ein kompaktes Paket entsteht.

Mangoldrouladen und Tomatensalat auf Tellern anrichten, mit Sesam bestreuen und sofort servieren.

Wissenswertes zum Thema Mangoldrouladen:

Das schöne an diesem sommerlichen Gericht ist, dass man es wunderbar lauwarm genießen kann. Verfeinert mit einem Spritzer Weißweinessig oder hellem Balsamico, bekommt der Tomatensalat noch eine knackige Frische, die auch hervorragend zu den Rouladen passt.

Hier finden Sie weiter schöne Rezeptideen aus der Sommerküche!

Genießen Sie leichtes Gemüse, gegrillten Fisch, knackige Salate und jede Menge herrlich frischer kleiner Gerichte…

Jetzt diesen Artikel bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Nicht verpassen!
Abonnieren Sie unseren  Newsletter
Leckere saisonale Rezepte + Ideen, Gesundheitstipps,
neueste Küchentrends & Gewinnspiele
Jetzt Abonnieren
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
close-link

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:
Abonnieren
close-link