Maiskolben im Backofen zubereiten – schnell und einfach

Maiskolben im Backofen

Maiskolben im Backofen ist ein tolles Rezept!

Wenn Maiskolben im Backofen zubereitet werden, schmecken sie herrlich aromatisch. Einfach ein bisschen zerlassene Butter drauf, etwas Knoblauch und Gewürze und schon haben Sie ein tolles, vegetarisches Sommer-Essen.

Redaktionstipp: Achten Sie darauf dass sie Zuckermais kaufen, er ist der perfekte Speisemais. Bei schönem Wetter können Sie auch einfach den Grill an schmeißen und Maiskolben vom Grill zubereiten. Am besten gelingt es, wenn Sie den Maiskolben in der Schale grillen, aber auch geschälter Mais funktioniert bestens. Außerdem kann man Maiskolben braten.

Zutaten für Maiskolben im Backofen (für 2 Personen):

4 Maiskolben (Zuckermais)
150 g Butter
2-3 Knoblauchzehen
1 BIO Zitrone
Kräuter und Gewürze nach Belieben
Salz und Pfeffer

Zubereitung Maiskolben im Backofen:

1.
Maiskolben 10 Minuten in gesalzenem Wasser vorkochen, abtropfen lassen und in eine geeignete backofenform legen. Backofen auf 200 Grad (Oberhitze) vorheizen.

2.
Zitrone mit heißem Wasser waschen und von der Schale Setzen ziehen. Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken, Butter in kleinen Flocken über den Maiskolben verteilen, Gewürze und Kräuter, wie Thymian, Rosmarin, eine Prise Koriandersamen und die Zitronenschale darüber geben.

3.
Maiskolben im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen, bis die Körner braun werden. Dann umdrehen und noch mal 10 Minuten backen. Zwischendurch von der Knoblauchbutter aus der Form darüber träufeln. Fertigen Maiskolben mit etwas Zitronensaft würzen und mit Salz und Pfeffer servieren.

Die Besten Rezepte für Backofen Gemüse!

Bewerte diesen Beitrag:
Maiskolben im Backofen zubereiten – schnell und einfach
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Sternen, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading…